Datei bestimmter Groesse anlegen

04/10/2008 - 11:50 von Nick Neumann | Report spam
Hallo,

kann ich mit Standard-Konsolentools oder der bash eine Datei z.B. der
Groesse 2 GB anlegen, ohne diese beispielsweise mit dd if=/dev/zero
of=/meindateiname bs=1M count 00 wirklich mit zwei Gigabyte voll
schreiben zu müssen?

Der Inhalt der Datei ist mir dabei völlig egal.

Gruesse,
Nick
 

Lesen sie die antworten

#1 Heike C. Zimmerer
04/10/2008 - 12:07 | Warnen spam
Nick Neumann writes:

kann ich mit Standard-Konsolentools oder der bash eine Datei z.B. der
Groesse 2 GB anlegen, ohne diese beispielsweise mit dd if=/dev/zero
of=/meindateiname bs=1M count 00 wirklich mit zwei Gigabyte voll
schreiben zu müssen?

Der Inhalt der Datei ist mir dabei völlig egal.



dd if=/dev/zero of=y bs=1 count=1 seek=$((2 * 10**9))

Ist sehr platzsparend und schnell, aber die Größe stimmt (Stichwort:
sparse file).

Ähnliche fragen