Datei "Kopieren und ersetzen" ohne Maus

03/06/2008 - 14:30 von Christl Meixner | Report spam
Ich hab noch so eine usability-Verschlechterung bei Vista. In XP konnte man
eine oder mehrere Dateien beim Kopieren in einen anderen Ordner, wenn sie
dort schon vorhanden waren, mit einem einfachen "Enter" überschreiben. In
Vista kommt der Prompt "Kopieren und ersetzen" und ich brauche die Maus, um
dieses Feld auszuwàhlen und zu ersetzen. Geht das nicht auch mit einem
einfachen Tastendruck?
Gibt es irgendeinen Briefkasten, wo man Vista-Verbesserungsvorschlàge
einbringen kann?
Vielen Dank euch allen im voraus.
Christl Meixner
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerome Körbel
03/06/2008 - 15:32 | Warnen spam
Ich hab noch so eine usability-Verschlechterung bei Vista. In XP konnte
man
eine oder mehrere Dateien beim Kopieren in einen anderen Ordner, wenn sie
dort schon vorhanden waren, mit einem einfachen "Enter" überschreiben. In
Vista kommt der Prompt "Kopieren und ersetzen" und ich brauche die Maus,
um
dieses Feld auszuwàhlen und zu ersetzen. Geht das nicht auch mit einem
einfachen Tastendruck?




hi,

also ich habs grade ausprobiert und muss sagen das das bei mir mit
pfeiltasten und enter ebenfalls geht.
man muss mit den pfeiltasten nur "kopieren/verschieben und ersetzen"
auswàhlen und enter drücken.
die datei wird dann kopiert und die alte überschrieben.

mfg geronimo

Ähnliche fragen