Datei kopieren und gleichzeitig umbenennen

07/03/2008 - 08:17 von Stefan Paesch | Report spam
Moin zusammen,

da ich nur mit den bunten Bildchen von Windows groß geworden bin habe
ich so meine Probleme mit den guten alten Dos Befehlen.

Ich möchte eine Datei (User-Profil) in ein anderes Verzeichnis per
batch-Datei kopieren (sichern) und dort das Datum und die Zeit in den
Dateinamen bringen.

Leider scheiter ich schon beim einfachen kopieren. Es kommt eine
Fehlermeldung, das die Datei nicht gefunden wird. Sie ist aber
defenitiv da (sonst kopiere ich sie per Hand im Explorer).

Der Batch-Syntax (Batch liegt auf dem Desktop, auf C:\ habe ich keine
Schreibrechte):

copy C:\Dokumente und Einstellungen\stpaesch\Anwendungsdaten\fin.zup C:
\Dokumente und Einstellungen\stpaesch\eigene Dateien\Sicherung


Wie bekommt man Datum und Zeit in den Dateinamen ?

Wàre nett, wenn ihr mir helfen könntet.

Viele Grüße Stefan
(Win XP pro; SP 2)
 

Lesen sie die antworten

#1 Andrej Kluge
07/03/2008 - 08:37 | Warnen spam
Hi,

Stefan Paesch schrieb:

copy C:\Dokumente und Einstellungen\stpaesch\Anwendungsdaten\fin.zup
C: \Dokumente und Einstellungen\stpaesch\eigene Dateien\Sicherung


^ Leerzeichen falsch!

Zum Problem "Datei nicht gefunden": bei Leerzeichen im Pfad mußt die
Pfad/Dateinamen in Anführungszeichen setzen. Also statt wie oben so:

copy "C:\Dokumente und Einstellungen\stpaesch\Anwendungsdaten\fin.zup"
"C:\Dokumente und Einstellungen\stpaesch\eigene Dateien\Sicherung"

Wie bekommt man Datum und Zeit in den Dateinamen ?



Da kann dir bestimmt jemand andres helfen.

Ciao
A.

Ähnliche fragen