Datei lässt sich nicht löschen

25/10/2007 - 21:55 von spamfalle | Report spam
Hallo!

Ich habe hier einen ganz hartnàckigen Kandidaten. Die Datei heißt
objects.xib ist 0 byte groß und gehörte ursprünglich zur finnischen
Lokalisierung des Apple DVD-Players.

Inzwischen gehört sie mir und Welt hat Schreibrechte. Aber sie làsst
sich ums verrecken nicht löschen. Ich bekomme bei sudo rm nur ein
"Operation not permitted".
Beim Papierkorb entleeren (oder auch "sicher entleeren) über den Finder
kommt eine analoge Meldung.

Man kann die Datei auch nicht an einen anderen Ort bewegen. Dann wird
automatisch eine Kopie angelegt (bisher nur via Finder probiert).

Gut möglich, dass auch das umgebende Paket namens
"SupportedFeaturesWindow.nib" der Übeltàter ist, das zickt nàmlich genau
so rum.

Bin für Hinweise aller Art dankbar!!

Viele Grüße von Zippo!
www.designladen.com - www.sarrelibre.de - www.savoy-truffle.de
* * * * * * * * *
»Das beste Werkzeug ist ein Tand
in eines tumben Toren Hand.« (D. Düsentrieb)
 

Lesen sie die antworten

#1 nospam
25/10/2007 - 22:40 | Warnen spam
Zippo Zimmermann wrote:

Beim Papierkorb entleeren (oder auch "sicher entleeren) über den Finder
kommt eine analoge Meldung.



Versuchs mal mit gedrückter Alt-Taste:

Alt + Papierkorb-Menü "Papierkorb entleeren"

http://www.laser-line.de/news/tasta...c-win.html

Ähnliche fragen