Forums Neueste Beiträge
 

Datei nicht zu speichern da angeblich 2mal geöffnet

20/08/2008 - 09:30 von Christian Reuter | Report spam
Hallo,

hatten gestern das folgende Problem:
Unser Geschàftsführer arbeitet an einer Excel-Datei, will nach 2 Stunden
speichern und bekommt die Nachricht, dass die Datei unter diesem Namen nicht
gespeichert werden kann da sie noch von einem anderen User geöffnet sei.
Auf den Ordner (Eigene Dateien) hat nur er Zugriff, ein zweiter Zugriff ist
für einen anderen Benutzer (ausser admin auf server) garnicht möglich. Es
liefen auch keine weiteren Excel Instanzen.
Nachdem wir eine Datei testweise in ein anderes Verzeichnis kopiert haben
scheint der Fehler heute nicht mehr aufzutreten.
Client: Windows XP / Office 2003 Pro
Server: SBS2003

Hat jemand eine Idee was da passiert?

mfg,

Christian Reuter
 

Lesen sie die antworten

#1 stefan onken
20/08/2008 - 10:44 | Warnen spam
On 20 Aug., 09:30, Christian Reuter <Christian
wrote:
Hallo,

hatten gestern das folgende Problem:
Unser Geschàftsführer arbeitet an einer Excel-Datei, will nach 2 Stunden
speichern und bekommt die Nachricht, dass die Datei unter diesem Namen nicht
gespeichert werden kann da sie noch von einem anderen User geöffnet sei.
Auf den Ordner (Eigene Dateien) hat nur er Zugriff, ein zweiter Zugriff ist
für einen anderen Benutzer (ausser admin auf server) garnicht möglich. Es
liefen auch keine weiteren Excel Instanzen.
Nachdem wir eine Datei testweise in ein anderes Verzeichnis kopiert haben
scheint der Fehler heute nicht mehr aufzutreten.
Client: Windows XP / Office 2003 Pro
Server: SBS2003

Hat jemand eine Idee was da passiert?

mfg,

Christian Reuter



hallo Christian,
nicht wirklich, aber es gibt eine Hilfe dazu von MS:
http://support.microsoft.com/kb/814112/de
Ich kenne das Problem aber eigentlich nur von Dateien, die in einem
Netzwerk liegen und zu denen Excel irgendwie nach dem öffnen den
Kontakt verliert.
Evtl war es aber auch der Virenscanner, der die Datei gerade
blockierte.

Gruß
stefan

Ähnliche fragen