Datei öffnen

27/07/2009 - 12:20 von Alexander von Bach | Report spam
Hallo Newsgroup,

mein System ist so eingerichtet dass eine im Explorer angezeigte Datei
sich mit einem Doppelklick öffnet.
Seit einiger Zeit passiert es aber immer öfter dass sich das Programm
(MS-Word) zwar öffnet, ich aber unter "Datei - Öffnen" diese nochmals
aussuchen und dann entweder mit der Maus oder mit dem Befehl Öffnen
sichtbar machen kann.

Wenn jemand eine Ahnung hat was der Grund hierfür sein könnte würde ich
mich auf eine freundliche Hilfe sehr freuen

Windows XP, Office Word 2003
Die 512MB-Grenze kommt nicht in frage
Alexander v. Bach
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
27/07/2009 - 16:20 | Warnen spam
Hallo Alexander,

"Alexander von Bach" schrieb

[Word 2003]
mein System ist so eingerichtet, dass eine im Explorer angezeigte Datei
sich mit einem Doppelklick öffnet.
Seit einiger Zeit passiert es aber immer öfter,
dass sich das Programm (MS-Word) zwar öffnet, ich aber unter "Datei -
Öffnen" diese nochmals
aussuchen und dann entweder mit der Maus oder mit dem Befehl Öffnen
sichtbar machen kann.



starte Word mit dem Startparameter /r und kontrolliere, ob sich das
Verhalten dann àndert, siehe:
"Verwendung von Startoptionen (Befehlszeilenoptionen) ..."
http://support.microsoft.com/kb/210565/de

Ansonsten kontrolliere, ob Add-Ins installiert sind und deaktiviere diese
testweise.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen