datei speichern im netz bei gleichzeitiger vorgänger archivierung

19/12/2009 - 21:43 von Milan Bojic | Report spam
Hallo!
ich bin auf der suche nach einem Programm daß mir bei "Speichern unter"
einer Datei, optional, die Vorgàngerversion nach einer Regel umbenennt
(oder sonstwie archiviert).
Das soll in einem Firmennetzwerk passieren, wobei die "Schattekopien"
eher nicht die richtige Lösung sind.

Vielen Dank für die Tipps!!
 

Lesen sie die antworten

#1 Ignatios Souvatzis
22/12/2009 - 09:30 | Warnen spam
Milan Bojic wrote:

ich bin auf der suche nach einem Programm daß mir bei "Speichern unter"
einer Datei, optional, die Vorgàngerversion nach einer Regel umbenennt
(oder sonstwie archiviert).
Das soll in einem Firmennetzwerk passieren, wobei die "Schattekopien"
eher nicht die richtige Lösung sind.



Nachdem niemand etwas mit Bezug auf Windowsnetzwerke findet, was dir
hilft:

Du willst das Betriebssystem (Open)VMS haben; die können das seit
mindestens 26 Jahren auf Filesystemebene, so dass wirklich *jede*
Applikation in den Genuß kommt.

Prinzip: zu jeder Datei gibt es eine Versionsnummer (1 bis 32767, wenn
ich mich recht entsinne); an den Namen mit einem Semikolon angehàngt.

Wenn du eine Datei zum lesen aufmachst, ohne die Version anzugeben,
bekommst du die neueste existierende.

Wenn du eine Datei zum schreiben aufmachst, ohne die Version anzugeben,
bekommst du die nàchste freie Versionsnummer.

Wenn du die Version ;0 aufmachst, bekommst du die letzte existierende
Wenn du eine negative Version aufmachst, bekommst die entsprechende
Vorgàngerversion.

Es gibt ein Kommando, um nur die letzten N Versionen einer Datei
zu behalten (und den Rest zu löschen); du kannst ebenfalls insgesamt
eine maximale Anzahl setzen, die behalten wird. (Bei $uns war das ohne
Änderung durch den Benutzer 10.)

Klingt das gut? Nàheres unter de.comp.os.vms

-is

Ähnliche fragen