Datei/Verzeichnis-Rechtevererbung auf einen Blick?

18/09/2008 - 12:08 von Rolf Binder | Report spam
Guten Tag, ich verzweifle gerade an der Rechtevererbung...

Beispiel: Ich habe ein Verzeichnis SUPERGEHEIM und ein Verzeichnis OFFEN.
Je nachdem in welche Richtung DATEIEN oder UNTERVERZEICHNISSE KOPIERT oder
VERSCHOBEN werden. Mal wandern die Leserechte mit, mal nicht. Ach ja ob
innerhalb einer Platten-Partition oder zwischen verschiedenen macht doch auch
noch ein Unterschied.

Darf ich noch ein drauf setzen, Unterschiede zwischen XP, FS-2003 (AD2.0)
oder FS-2008 (AD3.0) !

Kann mir jemand die wichtigsten Regeln nennen oder ein vernünftigen Link dazu?
Eine virtuelle Maß sei dir sicher *gr*

Vielen Dank vorab.
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Engelke [MVP]
18/09/2008 - 12:28 | Warnen spam
Hallo Rolf,
Rolf Binder wrote:
Guten Tag, ich verzweifle gerade an der Rechtevererbung...


ist doch ganz einfach:

Je nachdem in welche Richtung DATEIEN oder UNTERVERZEICHNISSE
KOPIERT oder VERSCHOBEN werden. Mal wandern die Leserechte mit, mal
nicht. Ach ja ob innerhalb einer Platten-Partition oder zwischen
verschiedenen macht doch auch noch ein Unterschied.



Kopieren von Dateien erbt immer die Rechte des Zielverzeichnisses.
Verschieben von Dateien auf derselben Partition laesst die Berechtigungen
unangetastet, da ja nur der Verweis auf die Lage der Datei im
Inhaltsverzeichnis neu geschrieben wird.
Verschieben von Dateien auf eine andere Partition erbt wiederum die
Berechtigungen des Zielordners, da es effektiv ein Kopieren mit
anschliessendem Loeschen der Quelldateien ist.

Viele Gruesse
Olaf

Ähnliche fragen