Datei wird bei ls -al * nicht angezeigt, aber bei ls -al schon?!

26/04/2010 - 15:35 von Erik Werner | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem. Und zwar möchte ich gern unter Linux per
rsync eine Datensicherung durchführen. Quelle ist eine Windows-Freigabe,
Ziel ein Ordner im Linuxsystem. Gemacht - getan.

Nun musste ich feststellen, das 22 Dateien fehlen. Beispiel:

Datei außenansicht1.jpg ist vorhanden
Datei außenansicht2.jpg fehlt

ls -al * zeigt nur außenansicht1.jpg, ls -al außenansicht2.jpg zeigt
auch außenansicht2.jpg.

Ok, also bei Windows gucken. Beide Dateien haben dieselben
Zugriffsrechte, Besitzer und Attribute.

Wieso zum Geier gibts das Problem mit außenansicht2.jpg?



Viele Grüße
Erik

X'Post & F'up2 gesetzt
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Schütz
26/04/2010 - 17:21 | Warnen spam
Erik Werner schrieb:

ls -al * zeigt nur außenansicht1.jpg, ls -al außenansicht2.jpg zeigt
auch außenansicht2.jpg.
...
Wieso zum Geier gibts das Problem mit außenansicht2.jpg?



Die Frage kann ich Dir nicht beantworten, aber was soll der Asterisk (*)
hinter 'ls -al'? Lass den mal weg.

Viele Grüße
Erik

X'Post & F'up2 gesetzt



Geàndert,
Schultze

Der Mensch hat die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt kàme auf die Idee, eine Mausefalle zu konstruieren.
aus d.c.o.u.a.m

Ähnliche fragen