Datei wird sehr langsam geöffnet

21/04/2010 - 11:48 von Ingo Forbrig | Report spam
Ich habe einen SBS2008. Als Clients wird Windows 7 eingesetzt. Bei einigen
Dateien dauert das erstmalige öffnen sehr lange (mehrere Minuten). Wenn die
Datei dann wieder geschlossen und erneut geöffnet wird, öffnet sie sich
direkt. Ich habe schon Berechtigungen, Netzwerkgeschwindigkeit überprüft, die
sind in Ordnung. Wenn die selbe Datei über eine Terminalserver geöffnet wird,
öffnet sie direkt auch wenn auf dem Windows7 Client noch darauf gewartet wrid.
Hat jemand eine Idee dazu?

Vielen Dank

Ingo Forbrig
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian-Josef Schrattenthaler
22/04/2010 - 22:43 | Warnen spam
Ich habe einen SBS2008. Als Clients wird Windows 7 eingesetzt. Bei einigen
Dateien dauert das erstmalige öffnen sehr lange (mehrere Minuten). Wenn die
Datei dann wieder geschlossen und erneut geöffnet wird, öffnet sie sich
direkt. Ich habe schon Berechtigungen, Netzwerkgeschwindigkeit überprüft, die
sind in Ordnung. Wenn die selbe Datei über eine Terminalserver geöffnet wird,
öffnet sie direkt auch wenn auf dem Windows7 Client noch darauf gewartet wrid.
Hat jemand eine Idee dazu?



Hatte vor Kurzem ein àhnliches Problem. Als erstes habe ich das
Antivirusprogramm gewechselt (Unterschied war enorm!), und dann musste
ich beim neuen Antivrenprogramm auf den Clients die Überwachung des
Netzwerkes deaktivieren (brachte auch nochmals spürbar mehr Leistung).
Ich habe jetzt kaum noch Wartezeiten...

Vieleicht bringt Dich das ja weiter!?

LG,
Christian.

Ähnliche fragen