Dateianhang mit XPBMime funktioniert nicht

02/08/2009 - 14:22 von Ingo Lohmann | Report spam
Hallo,

ich probiere gerade die aktuelle Version von FreeXP aus und habe um
Dateien als Anhang mir das Programm XPBMime (V1.28 vom 4.9.02)
installiert.

Viel zu konfigurieren gibt es ja nicht. Allerdings bricht die Bearbeitung
nach dem der Dateianhang an die unversandte Nachricht ausgewàhlt wurde ab
und ich bekomme die folgende Meldung:

"Keine unversandten Nachrichten vorhanden"

Wenn ich mir das im Temp Verzeichnis anschaue, wird die XPBMMSG.TMP
angelegt nur nach Beendigung mit ESC, wenn sie also versandtfertig sein
soll, wird diese Datei gelöscht.

Kennt jemand den Fehler oder gibt es alternativen zu XPBMime?

Gruss

Ingo
Gruss

Ingo
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Juergen Taenzer
02/08/2009 - 15:52 | Warnen spam
Ingo Lohmann schreibt:

ich probiere gerade die aktuelle Version von FreeXP aus und habe um
Dateien als Anhang mir das Programm XPBMime (V1.28 vom 4.9.02)
installiert.



Um Anhànge zu versenden, brauchst Du bei FreeXP schon seit geraumer Zeit
keine externen Tools mehr. Einfach im Sendedialog "A" für Anhang
betàtigen, und die zu versendende Datei direkt angeben oder auswàhlen.
Zusàtzlich/alternativ kannst Du auch eine Textdatei erfassen, die als
Anhang veschickt werden soll.

Viel zu konfigurieren gibt es ja nicht. Allerdings bricht die
Bearbeitung nach dem der Dateianhang an die unversandte Nachricht
ausgewàhlt wurde ab und ich bekomme die folgende Meldung:

"Keine unversandten Nachrichten vorhanden"



Da hat das Tool scheinbar die *.pp verhunzt.

Hans-Jürgen

Ähnliche fragen