Dateidatum ändert sich nur bei Herunterfahren von Maschinen?!

30/08/2007 - 08:32 von Stefan | Report spam
Hallo NG,

die Dateien der Maschinen àndern nur ihr Dateidatum, wenn diese
heruntergefahren (oder neugestartet) werden. Robocopy meint natürlich, dass
Quelle und Ziel gleich sind, und überspringt diese. Ich möchte ja nicht
jedes Mal etliche Gigabytes durchs Netz pusten, sondern nur das Nötigste.

Selbst Sicherungstools (z.B. BackupExec) dürften an einer Überprüfung auf
neuere Dateien scheitern.

Kann man dieses Verhalten vom VirtualServer 2005 R2 irgendwie àndern?

Gruß
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Ortha [MS]
30/08/2007 - 09:39 | Warnen spam
Hallo Stefan,

so direkt würde ich sagen, nein. Das Verhalten kann nicht geàndert werden,
da die Dateien (VHD) im Zugriff sind.

Was möchtest Du denn tun? Was ist das Ziel?

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards - Alexander Ortha (Microsoft)

This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

"Stefan" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo NG,

die Dateien der Maschinen àndern nur ihr Dateidatum, wenn diese
heruntergefahren (oder neugestartet) werden. Robocopy meint natürlich,
dass Quelle und Ziel gleich sind, und überspringt diese. Ich möchte ja
nicht jedes Mal etliche Gigabytes durchs Netz pusten, sondern nur das
Nötigste.

Selbst Sicherungstools (z.B. BackupExec) dürften an einer Überprüfung auf
neuere Dateien scheitern.

Kann man dieses Verhalten vom VirtualServer 2005 R2 irgendwie àndern?

Gruß
Stefan


Ähnliche fragen