Dateien durchsuchen auf die "Alte Art"

21/10/2008 - 15:26 von Andreas B | Report spam
Hallo,

Vielleicht hat von euch jemand einen Tipp für mich.

Ich bin Software Entwickler und komme ab und zu in die Situation, wo ich mal
die Inhalte von Dateien durchsuchen muss. Die in Vista eingebaute
Suchfunktion ist in vielen Fàllen hilfreich, aber manchmal treibt sie mich
in den Wahnsinn.
Kurz und knapp bin ich auf der Suche nach einem Pandon zum Unix Befehl
find . -name <dateiname|dateiendung usw> | xargs -i |grep suchbegriff {}

Am besten sollten auch verschiedene Zeichencodiereungen ala unicode, utf
ansi usw unterstützt werden.

Ich habe mit bereits einige Desktop Suchmaschinen installiert (Copernic
Desktop search, Yahoo Desktop search usw.) Leider filtern sie bei der
Indexerstellung bereits auf Dateitypen (z.b. .txt,.doc usw) und zudem möchte
ich nicht den ganzen PC in den Suchindex aufnehmen, nur um 2 mal im Jahr
einen Exoten zu suchen. Derzeit installiere ich cygwin, aber vielleicht hat
jemand von euch einen Tip für mich.

Herzlichen Dank im vorraus,
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
21/10/2008 - 15:54 | Warnen spam
Andreas B schrieb:

Vielleicht hat von euch jemand einen Tipp für mich.

Ich bin Software Entwickler und komme ab und zu in die Situation, wo
ich mal die Inhalte von Dateien durchsuchen muss. Die in Vista
eingebaute Suchfunktion ist in vielen Fàllen hilfreich, aber manchmal
treibt sie mich in den Wahnsinn.
Kurz und knapp bin ich auf der Suche nach einem Pandon zum Unix Befehl
find . -name <dateiname|dateiendung usw> | xargs -i |grep suchbegriff
{}



Benutze "Agent Ransack" für die Suche, unter stützt RegExp bei der
Suche in Dateien:
http://www.mythicsoft.com/agentransack/
funktioniert unter VISTA einwandfrei.

Herzlichen Dank im vorraus,


^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
,-- [ Hinweise: ]
| Das schöne Wort "voraus" schreibt man auch nach reformierter
| Rechtschreibung mit einem r. Die fshcale Schreibweise "vorraus"
| ist im Usenet so verbreitet, dass man damit schnell zur Zielscheibe
| des Spotts wird. Ähnliches gilt für Falschschreibungen wie "Standart",
| "höhren", "Was hàlst du davon" oder "meißtens" - Feler, die man
| nicht mehr sehen kann.
`--

Helmut Rohrbeck [MVP]
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen