Dateien konnten nicht gesichert werden

11/09/2008 - 23:55 von Ändy Ritter | Report spam
Hallo,

habe im office bilder bearbeitet und als ich dann speichern wollte kommt
nicht alle dateien konnten gesichet wurden. Die Datei ist schon noch da aber
wenn man drauf klickt ist nur ein weißes bild zu sehen und die datei ist nur
156KB groß als normale 2MB.. könnte des vllt daran liegen das ich die bilder
noch nocht von der kamera auf den pc kopiert habe??

gibt es eine Möglichkeit das ich die Bilder wieder herstellen kann??

Mfg

Ändy
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Koerber
12/09/2008 - 02:10 | Warnen spam
Ändy,
habe im office bilder bearbeitet und als ich dann speichern wollte kommt
nicht alle dateien konnten gesichet wurden. Die Datei ist schon noch da
aber



Falsche Baustelle hier, denn die Dir angezeigte Meldung kommt von Windows
und nicht von Office.
Der Text der Meldung trifft übrigens zu auf eine unterbrochene Datenleitung
(von oder zu einer Peripherie). Wird der Datenstrom unterbrochen, dann
erscheint diese Meldung. Zum Beispiel beim Abziehen eines USB-Kabels zu
einer Kamera wàhrend noch ein Datenaustausch stattfindet. Der gleiche Effekt
tritt auch ein, wenn z.B. eine Speicherkarte vorzeitig aus dem Kartenleser
entfernt wird.

wenn man drauf klickt ist nur ein weißes bild zu sehen und die datei ist
nur
156KB groß als normale 2MB.. könnte des vllt daran liegen das ich die
bilder
noch nocht von der kamera auf den pc kopiert habe??



Nochmals Kamera anhàngen und die fehlenden Bilder überspielen.

gibt es eine Möglichkeit das ich die Bilder wieder herstellen kann??



Wird ein Bild bearbeitet und unter dem gleichen Namen nach der Bearbeitung
abgespeichert, dann ist die Antwort nein.

Es macht Dir sicher nichts aus, die normale deutsche Rechtschreibung zu
verwenden. Durchgehende Kleinschreibung ist nicht besonders lesenswert und
Du wanderst dann bei vielen im Mülleimer, ohne eine Antwort zu erhalten.
Peter

Ähnliche fragen