Dateien lassen sich nicht löschen

08/10/2008 - 09:24 von Daniel | Report spam
Hallo,

auf einem Windows Server 2003 Standard haben wir das Problem, dass sich
bestimmte Excel Dateien nicht löschen lassen. Es wird immer die Meldung
angezeigt: "Liste.xls kann nicht gelöscht werden: Die Datei wird von einer
anderen Person bzw. einem anderen Programm verwendet." In der Verwalten ->
Freigegebene Ordner stehen keine Eintràge drin, die darauf hindeuten, dass
die Datei von jemand anderes verwendet wird. Die Excel Listen lassen sich
auch nicht bearbeiten, sie können nur Schreibgeschützt geöffnet und unter
einem anderen Namen abgespeichert werden. Mir ist schleierhaft was die
Dateien genau blockiert, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas T.
08/10/2008 - 09:39 | Warnen spam
Servus Daniel,

verwende einfach das Tool "Ulocker" dafuer. Mit diesem Tool kannst Du sehen
wer oder was die Datei in Anspruch nimmt. Hier der Download Link

http://dl99.chip.de/download/dddce1...r1.8.7.exe

LG
Thomas T.

PS: Vielleicht kannst Du mir bei meinem Grown Defects Post helfen?

"Daniel" wrote:

Hallo,

auf einem Windows Server 2003 Standard haben wir das Problem, dass sich
bestimmte Excel Dateien nicht löschen lassen. Es wird immer die Meldung
angezeigt: "Liste.xls kann nicht gelöscht werden: Die Datei wird von einer
anderen Person bzw. einem anderen Programm verwendet." In der Verwalten ->
Freigegebene Ordner stehen keine Eintràge drin, die darauf hindeuten, dass
die Datei von jemand anderes verwendet wird. Die Excel Listen lassen sich
auch nicht bearbeiten, sie können nur Schreibgeschützt geöffnet und unter
einem anderen Namen abgespeichert werden. Mir ist schleierhaft was die
Dateien genau blockiert, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Daniel

Ähnliche fragen