Dateien mit und ohne Bindestrich am Anfang per Skript umbennen

29/05/2011 - 21:03 von Mike Sephan | Report spam
Ich habe ein Script um Dateinamen zu normalisieren. Jetzt kamen mir
gerade Dateien unter die so aussehen:

-823-11-

Damit bekommt mv dann Probleme, weil er meint, dass es sich um einen
Parameter handelt. Wie kann ich solche Dateien mit meinem Skript
umbenennen, ohne nun per Standard ein \ am Anfang setzen zu müssen? Denn
das würde ja nur bei solchen Dateien funktionieren.

In meinem Skript ist es bisher einfach:
mv "${file}" "${normalized_file}"
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Golke
29/05/2011 - 21:08 | Warnen spam
Am 29.05.2011 21:03, schrieb Mike Sephan:

Ich habe ein Script um Dateinamen zu normalisieren. Jetzt kamen mir
gerade Dateien unter die so aussehen:

-823-11-

Damit bekommt mv dann Probleme, weil er meint, dass es sich um einen
Parameter handelt. Wie kann ich solche Dateien mit meinem Skript
umbenennen, ohne nun per Standard ein \ am Anfang setzen zu müssen? Denn
das würde ja nur bei solchen Dateien funktionieren.

In meinem Skript ist es bisher einfach:
mv "${file}" "${normalized_file}"



Moin,
mv -- "${file}" "${normalized_file}"


hth,
Lutz

Ähnliche fragen