Dateien/Ordner von Desktop löschen

16/10/2007 - 13:00 von Marc Peters | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe bei einem standalone-PC mit Vista Ultimate (keine Domàne, kein
Server, keine serverseitigen Profile) das Problem, dass sich vom Desktop
manche (leere) Ordner, die ich irgendwann mal erstellt habe, zwar löschen
lassen (also in den Papierkorb verschieben und dort löschen), nach dem
Systemneustart aber wie von Geisterhand wieder da sind.

Das Ganze sieht aus wie verbindliche Profile, dies wurde aber nicht
konfiguriert. Hat jemand ne Idee, wie ich die los bekomme?


Gruß
Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas D.
16/10/2007 - 14:41 | Warnen spam
Hallo Marc

Marc schrieb:
ich habe bei einem standalone-PC mit Vista Ultimate (keine Domàne, kein
Server, keine serverseitigen Profile) das Problem, dass sich vom Desktop
manche (leere) Ordner, die ich irgendwann mal erstellt habe, zwar löschen
lassen (also in den Papierkorb verschieben und dort löschen), nach dem
Systemneustart aber wie von Geisterhand wieder da sind.

Das Ganze sieht aus wie verbindliche Profile, dies wurde aber nicht
konfiguriert. Hat jemand ne Idee, wie ich die los bekomme?



Das klingt für mich nach Software, die diese Ordner nutzt.
Um welche Verzeichnisse handelt es sich (Name). Kannst du sie evtl. schon
selber Programmen zuordnen?


Grüße,
Thomas

Ähnliche fragen