Forums Neueste Beiträge
 

Dateien und Ordner verschwinden auf Freigabe.

09/03/2009 - 11:19 von Christian Stelte | Report spam
Hallo!

Ich habe hier einen SBS 2003, auf dem Stand der Dinge. Er dient auch als
Fileserver für rund 7 Clients.

Heute morgen gab es zum zweiten mal (Das erste mal vor einigen Monaten)
einen großen Datenverlust auf der Freigabe, welche alle Clients gemappt
haben und als Dateiablage bzw. gemeinsammen Programmpfad nutzen.

Laut dem Chef sind innerhalb von ein paar Minuten sehr viele Dateien und
Ordner verschwunden. Wenn ich es mit der letzten Sicherung vergleiche, dann
sind es rund 2000 Ordner und über 130000 Dateien. Das sind rund 2/3 des
gesammten Bestandes.

Es scheint so als werden die Dateien und Ordner willkürlich gelöscht, es
fehlen also in den noch existierenden Ordnern einzelne Dateien und Ordner.
Ich habe bis jetzt noch kein System feststellen können, es wird also weder
nach Datum, Dateigröße oder Alphabetisch gelöscht.

Der Virenscanner auf dem Server und den Clients meldet nichts Verdàchtiges.
Scandisk meldet auch keine Fehler im Dateisystem der Freigabe.

Idee?

MfG
Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Hardy Elis
09/03/2009 - 11:49 | Warnen spam
Moin Christian,

"Christian Stelte" wrote:

Hallo!

Ich habe hier einen SBS 2003, auf dem Stand der Dinge. Er dient auch als
Fileserver für rund 7 Clients.

Heute morgen gab es zum zweiten mal (Das erste mal vor einigen Monaten)
einen großen Datenverlust auf der Freigabe, welche alle Clients gemappt
haben und als Dateiablage bzw. gemeinsammen Programmpfad nutzen.



Es ist also nicht nur die Freigabe weg, sondern die Dateien auf dem Server
(lokal)?


Laut dem Chef sind innerhalb von ein paar Minuten sehr viele Dateien und
Ordner verschwunden. Wenn ich es mit der letzten Sicherung vergleiche, dann
sind es rund 2000 Ordner und über 130000 Dateien. Das sind rund 2/3 des
gesammten Bestandes.

Es scheint so als werden die Dateien und Ordner willkürlich gelöscht, es
fehlen also in den noch existierenden Ordnern einzelne Dateien und Ordner.
Ich habe bis jetzt noch kein System feststellen können, es wird also weder
nach Datum, Dateigröße oder Alphabetisch gelöscht.



Sind denn auch andere Dateien betroffen die z.B. nicht via Netzwerk
erreichbar sind?

Der Virenscanner auf dem Server und den Clients meldet nichts Verdàchtiges.
Scandisk meldet auch keine Fehler im Dateisystem der Freigabe.

Idee?



Korrupte Mitarbeiter?

Ähnliche fragen