Dateiexplore schließen

03/07/2013 - 11:06 von Lupus Goebel | Report spam
Hallöschen,

habe jeweils WIN 7 und Access 2007 und diesen Code

\\\
Public Sub CloseExplorerWindows()

Dim objShell As Shell32.Shell
Dim objWindow As Object

Set objShell = New Shell32.Shell
For Each objWindow In objShell.Windows
If InStr(1, objWindow.FullName, "iexplore.exe") = 0 Then
objWindow.Quit
End If
Next

Set objShell = Nothing

End Sub
///


Doch auf meinem Laptop làuft das, aber nicht auf meinem PC. Was könnte
der Grund sein?

MfG - Lupus Goebel
Der Sumpf- Morasthobbybastler und Anfaenger mit
Wissensdurst (http://www.lupusdw.de http://foto.lupusdw.de)
Urlaub macht man in Irland: http://www.eaglesnest-bb.com/
 

Lesen sie die antworten

#1 Lupus Goebel
03/07/2013 - 12:14 | Warnen spam
Ähem .. hust hust ...

Die Fehlermeldung lautet:

Laufzeitfehler 438
Objekt unterstützt diese Eigenschaft oder Methode nicht

Und bleibt hier stehen
If InStr(1, objWindow.FullName, "iexplore.exe") = 0 Then

Am 03.07.2013 11:06, schrieb Lupus Goebel:
Hallöschen,

habe jeweils WIN 7 und Access 2007 und diesen Code

\\\
Public Sub CloseExplorerWindows()

Dim objShell As Shell32.Shell
Dim objWindow As Object

Set objShell = New Shell32.Shell
For Each objWindow In objShell.Windows
If InStr(1, objWindow.FullName, "iexplore.exe") = 0 Then
objWindow.Quit
End If
Next

Set objShell = Nothing

End Sub
///


Doch auf meinem Laptop làuft das, aber nicht auf meinem PC. Was könnte
der Grund sein?




MfG - Lupus Goebel
Der Sumpf- Morasthobbybastler und Anfaenger mit
Wissensdurst (http://www.lupusdw.de http://foto.lupusdw.de)
Urlaub macht man in Irland: http://www.eaglesnest-bb.com/

Ähnliche fragen