Dateifreigabe mit Mediaplayer 11

20/11/2009 - 19:12 von Walter Schuldt | Report spam
Hi Zusammen
Ich hànge etwas in der Uhr.
Habe einen Kodak Digitalbilderrahmen 820 mit W-lan.
Dazu gab es ein Programm für die Digitalanzeige der auf dem PC
vorhandenen Bilddateien.
Erforderlich dazu ist die Dateifreigabe mit dem Mediaplayer, damit die
Bilder direkt auf dem Bilderrahmen wiedergegeben werden können.
Soweit so schlecht. Die Dateifreigabe im Mediaplayer erscheint, klicke
OK an und die Platte rödelt ein wenig. Das Fenster bleibt stehen, und
nichts ist passiert.
Nach ein wenig G**gle-Arbeit:
Sàmtliche Dienste aktiviert, auf automatisch gestellt und Rechner neu
gestartet.
Ergebnis, das Gleiche, nix passiert.
Dann mit Nero den Nero-Server gestartet, der Bilderrahmen wird
angezeigt.
Im Bilderrahmen ist mein Rechner zu sehen.
Die Internetzugriffe des Rahmens (Wetter, Nachrichten.)
funktionieren.
Ich kann im Browser auf den Rahmen zugreifen und dort Einstellungen
vornehmen.
Nur an meine Dateien komme ich nicht ran.
Jetzt stehe ich auf dem Schlauch.
Hat jemand eine Idee?

Grüße, Walter
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
20/11/2009 - 19:46 | Warnen spam
Walter Schuldt schrieb:
Erforderlich dazu ist die Dateifreigabe mit dem Mediaplayer, damit die
Bilder direkt auf dem Bilderrahmen wiedergegeben werden können.
Soweit so schlecht. Die Dateifreigabe im Mediaplayer erscheint, klicke
OK an und die Platte rödelt ein wenig. Das Fenster bleibt stehen, und
nichts ist passiert.



Im WMP klick auf den Pfeil unter Medienbibliothek, Medienfreigabe.
Der Haken ist gesetzt?

Schau auch in die Hilfe vom WMP. Suchen --> Freigabe

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen