Dateigroesse schnell bestimmen

15/02/2009 - 17:02 von helmut | Report spam
Hallo alle miteinander,

gibt es ein schnelleres Verfahren als

stat -c %s $Datei

um die Dateigrösse zu bestimmen?

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Kißner
15/02/2009 - 21:23 | Warnen spam
Helmut Hullen wrote :
Hallo alle miteinander,

gibt es ein schnelleres Verfahren als

stat -c %s $Datei

um die Dateigrösse zu bestimmen?



Ob's schneller ist, weiß ich nicht.
Ich benutze

du -h $Datei

oder z.B. solche Sachen wie

du -hsc *
oder
du -hsc .
oder
du -hc $Verzeichnis

je nachdem, was ich gerade wissen möchte.

stat -c geht bei darwin (Mac OS X) übrigens gar nicht.
stat: illegal option -- c
Würde bei mir vermutlich
stat -f "%z" $Datei
entsprechen

Freundlicher Gruß
Martin

perl -e '$S=[[73,116,114,115,31,96],[108,109,114,102,99,112],
[29,77,98,111,105,29],[100,93,95,103,97,110]];
for(0..3){for$s(0..5){print(chr($S->[$_]->[$s]+$_+1))}}'

Ähnliche fragen