Dateinamen Zeichensatz ändern

14/08/2016 - 16:56 von Jürgen Meyer | Report spam
Win 10x64
Ich habe ein RAR-Datei runtergeladen und entpackt
Die spanischen Buchstaben werden im Explorer falsch dargestellt.
Offenbar wurde auf dem Ursprungsrechner ein anderer Zeichensatz benutzt.

Ich habe schon ein Tool gesehen, um den Zeichensatz in Textdateien zu
korrigieren.
Darum geht es hier aber nicht

Gibt es ein Tool um die Dateinamen im Batch zu korrigieren?
Dazu müsste man ja aber zunàchst ermitteln, welcher Zeichensatz auf dem
Ursprungsrechner benutzt wurde.

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Kanthak
14/08/2016 - 17:29 | Warnen spam
"Jürgen Meyer" schrieb:

Win 10x64
Ich habe ein RAR-Datei runtergeladen und entpackt



Selbst schuld!
Wer RAR benutzt frisst auch kleine Kinder.

Die spanischen Buchstaben werden im Explorer falsch dargestellt.
Offenbar wurde auf dem Ursprungsrechner ein anderer Zeichensatz benutzt.



Falsch!

1. NTFS nutzt seit Anbeginn seiner Zeiten UCS-2 alias UTF-16 fuer Datei-
und Verzeichnisnamen.

2. die Funktionen des Win32-API unterstuetzen seit Anbeginn ihrer Zeiten
entweder US-ASCII alias ANSI oder UTF-16.

JFTR: die ueber 20 Jahre alten "Designed for Windows"-Richtlinien
schreiben die Unterstuetzung ALLER Sprachen EXPLIZIT vor.
UTF-16 erlaubt das, seit ueber 20 Jahren.

Stefan
[
Die unaufgeforderte Zusendung werbender E-Mails verstoesst gegen §823
Abs. 1 sowie §1004 Abs. 1 BGB und begruendet Anspruch auf Unterlassung.
Beschluss des OLG Bamberg vom 12.05.2005 (AZ: 1 U 143/04)


news://freenews.netfront.net/ - complaints:

Ähnliche fragen