Dateiordner nicht mehr mit Doppelklick zu öffnen

07/04/2008 - 14:44 von sone.d | Report spam
Hallo (hilflos) zusammen,
bei Doppelklick auf Dateiordner erscheint das Fenster "Suchergebnisse".
In (XP pro SP 2) Ordneroptionen/Dateitypen/DATEIORDNER/Erweitert/Dateitypen
bearbeiten/Aktionen steht "find" (ist wohl Standard). Im Kontext-Menü steht
bei Ordnern ganz oben "Suchen"
Was kann ich tun um zum Doppelklicköffnen zurück zu kommen?
Vielen Dank für Ihre/Eure Hilfe!
sone.d
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
07/04/2008 - 14:53 | Warnen spam
sone.d schrieb:

bei Doppelklick auf Dateiordner erscheint das Fenster
"Suchergebnisse".



Start, Ausführen, regedit

HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell
bei (Standard) als Wert das Wort "none" ohne Anführungszeichen eintragen.

evt. auch:
HKEY_CLASSES_ROOT\Folder\shell
Standard = Wert nicht gesetzt (leer)

Bei Laufwerken:
HKEY_CLASSES_ROOT\Drive\shell
bei (Standard) als Wert das Wort "none" ohne Anführungszeichen eintragen.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen