Dateirechte abgleichen zw. Verz.

16/01/2008 - 12:20 von Anton Huber | Report spam
Hallo!

Ich habe hier ein kleines Problem.

Ein komplettes Verzeichnis wurde auf eine andere HDD kopiert
da die usprüngliche HDD kurz vorm sterben ist (Das Ganze wird
von Samba an die Windows-Clients bereitgestellt), Leider wurde
über die Freigaben, von einem Windows-Client aus, die kopiererei
erledigt.
Nun sind alle Besitzer verloren gegangen (eben nur mehr jener
der kopiert hat taucht auf).

Wie kann ich nun nur die Dateirechte/Besitzer/Gruppen von
dem alten Verz. auf das neue Verzeichnis 'synchronisieren'
ohne die eigentlichen Daten zu veràndern?

rsync hat dafür ja keine Schalter, oder?

Unter Windows gibts da robocopy mit dem /SECFIX Schalter,
gibt es dafür ein Linux - Äquivalent? Bzw. hat jemand ein
script das so etwas erledigt?


Vielen Dank!


Gruss
Anton

Aber wieso? Gestern ging's doch noch!
 

Lesen sie die antworten

#1 Nikolai Försterling
16/01/2008 - 14:51 | Warnen spam
Nun sind alle Besitzer verloren gegangen (eben nur mehr jener
der kopiert hat taucht auf).

Wie kann ich nun nur die Dateirechte/Besitzer/Gruppen von
dem alten Verz. auf das neue Verzeichnis 'synchronisieren'
ohne die eigentlichen Daten zu veràndern?

rsync hat dafür ja keine Schalter, oder?



Doch, rsync kann sowohl die UID als auch die Rechte erhalten.

Unter Windows gibts da robocopy mit dem /SECFIX Schalter,
gibt es dafür ein Linux - Äquivalent? Bzw. hat jemand ein
script das so etwas erledigt?



man getfacl
man setfacl

hth
lg Niko
________________________________
Lebenskunst besteht zu neunzig Prozent aus der Fàhigkeit, mit Menschen
auszukommen, die man nicht leiden kann.

Ähnliche fragen