Dateisymbole unter WIN 8.1 ändern

16/09/2016 - 13:55 von Rudolf Göbel | Report spam
Hallo NG,
wie bekommt man es hin, dass man Dateisymbole unter Win8.1 nach seinen
Vorstellungen bestimmen kann? Also z.B. einem MP3 File aus der
quartz.dll (in Windows>System32) einen der kleinen Lautsprecher
zuordnet)In Win7 ging das sehr gut mit ExtMan - in Win 8.1 leider nicht.
Google gibt auch nicht allzu viel her - oder ich formuliere die Frage
falsch. Sicherheitshalber: Ich möchte *nicht* die Icons auf dem Desktop
oder von irgendwelchen Ordnern àndern, sonder die Symbole, die Dateien
zugeordnet sind.


...und nur freundliche Grüße
Rudi
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Kanthak
16/09/2016 - 15:32 | Warnen spam
"Rudolf Göbel" schrieb:

Hallo NG,
wie bekommt man es hin, dass man Dateisymbole unter Win8.1 nach seinen
Vorstellungen bestimmen kann? Also z.B. einem MP3 File aus der
quartz.dll (in Windows>System32) einen der kleinen Lautsprecher
zuordnet)In Win7 ging das sehr gut mit ExtMan - in Win 8.1 leider nicht.



Der Verbrecher dieses ExtMan beachtet wohl die mit Windows Vista vor
10 Jahren eingefuehrte "Windows Resource Protection" nicht.
WIRF ES WEG!
Und lass auch die Finger von anderem DrexZeux dieses Verbrechers:
alles unsicher, alles unsauber gefrickelt.

Google gibt auch nicht allzu viel her - oder ich formuliere die Frage
falsch. Sicherheitshalber: Ich möchte *nicht* die Icons auf dem Desktop
oder von irgendwelchen Ordnern àndern, sonder die Symbole, die Dateien
zugeordnet sind.



Seit Windows 95 hat sich an dieser Zuordnung nichts wesentlich
veraendert. In Reihenfolge ihrer Prioritaet:

2. Dateiendung

[HKEY_CLASSES_ROOT\.mp3\DefaultIcon]
@=expand:"%SystemRoot%\\System32\\Quartz.dll,-<resource_id>"

4. Dateityp

[HKEY_CLASSES_ROOT\.mp3]
@="mp3file"

[HKEY_CLASSES_ROOT\mp3file\DefaultIcon]
@=expand:"%SystemRoot%\\System32\\Quartz.dll,-<resource_id>"

6. Dateiklasse

[HKEY_CLASSES_ROOT\.mp3]
"PerceivedType"="Audio"

[HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\Audio\DefaultIcon]
@=expand:"%SystemRoot%\\System32\\Quartz.dll,-<resource_id>"

[HKEY_CLASSES_ROOT] ist die Ueberlagerung der Schluessel von
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes] mit den Schluesseln von
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes], d.h. benutzerspezifische
Schluessel und deren Eintraege haben Vorrang vor systemglobalen.

Diese statische Zuordnung von Icons kann allerdings durch ein als
IconHandler registriertes COM-Objekt alias Shell-Erweiterung
ueberschrieben werden:

0. [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{guidguid-guid-guid-guid-guidguidguid}\InProcServer]
@=expand:"%SystemRoot%\\System32\\<handler>.dll"
"ThreadingModel"="Âpartment"

1. Dateiendung

[HKEY_CLASSES_ROOT\.mp3\ShellEx\IconHandler]
@="{guidguid-guid-guid-guid-guidguidguid}"

3. Dateityp

[HKEY_CLASSES_ROOT\.mp3]
@="mp3file"

[HKEY_CLASSES_ROOT\mp3file\ShellEx\IconHandler]
@="{guidguid-guid-guid-guid-guidguidguid}"

5. Dateiklasse

[HKEY_CLASSES_ROOT\.mp3]
"PerceivedType"="Audio"

[HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\Audio\ShellEx\IconHandler]
@="{guidguid-guid-guid-guid-guidguidguid}"

das war ja einfach
Stefan
[
Die unaufgeforderte Zusendung werbender E-Mails verstoesst gegen §823
Abs. 1 sowie §1004 Abs. 1 BGB und begruendet Anspruch auf Unterlassung.
Beschluss des OLG Bamberg vom 12.05.2005 (AZ: 1 U 143/04)


news://freenews.netfront.net/ - complaints:

Ähnliche fragen