Dateisystem auf meinem USB-Stick wird nicht mehr erkannt

27/04/2009 - 09:25 von Susann Markward | Report spam
Hallo,

ich wollte das OS (WinXP) auf einem PC neu installieren. Zuvor war eben
dieses bereits installiert gewesen. Um Informationen zur Auswahl der
notwendigen Treiber zu haben, hatte ich mit Aida32 (nun Everest) alle
Parameter des Systems in einem HTML auf meinem USB-Stick gespeichert.
Nun habe ich das alte OS gelöscht und das neue installiert. Nun wollte
ich an meinem Parallel-PC die Treiber von der Hersteller-Seite
herunterladen. Aber was muss ich sehen, ich habe keinen Zugriff mehr auf
meinen USB-Stick. Sobald ich das Teil reinstecke, will er das Teil
formatieren.

Gibt es noch eine Möglichkeit an meine Daten auf dem Stick zu gelangen?


MfG
Susann
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
27/04/2009 - 09:36 | Warnen spam
Hallo Susann!

Susann Markward schrieb:
ich wollte das OS (WinXP) auf einem PC neu installieren. Zuvor war eben
dieses bereits installiert gewesen. Um Informationen zur Auswahl der
notwendigen Treiber zu haben, hatte ich mit Aida32 (nun Everest) alle
Parameter des Systems in einem HTML auf meinem USB-Stick gespeichert.
Nun habe ich das alte OS gelöscht und das neue installiert. Nun wollte
ich an meinem Parallel-PC die Treiber von der Hersteller-Seite
herunterladen. Aber was muss ich sehen, ich habe keinen Zugriff mehr auf
meinen USB-Stick. Sobald ich das Teil reinstecke, will er das Teil
formatieren.

Gibt es noch eine Möglichkeit an meine Daten auf dem Stick zu gelangen?



Ich hatte sowas mal mit einer Festplatte. Wahrscheinlich sind Sektoren
defekt -> Moeglichst keine Daten mehr auf den Stick schreiben!
Die einzige Moeglichkeit der Datenrettung, die ich kenne, ist zu
versuchen, unter Linux an die Daten ranzukommen. Nimm einfach eine
Knoppix- oder Ubuntu-CD oder -DVD. Zumindest unter Knoppix erscheint
dann einfach ein neues Symbol auf dem Desktop, das du dann nur anklicken
musst. Du kann dann einen 2. USB-Stick anschliessen und die Daten
rueberkopieren. Allerdings muss du Knoppix erlauben, auf den 2. Stick
schreiben zu duerfen -> rechte Maustaste auf das Desktop-Icon und dann
"Lese-/Schreibmodus" aendern und auf die Formulierung der Frage achten.
Wenn du schon Schreiben darfst, fragt er ob er in den Nur-Lese-Modus
soll bzw. umgekehrt. Wenn du das vergisst auf Schreibmodus umzustellen,
wird der Kopiervorgang sonst sofort mit der Fehlermeldung abbrechen,
dass er auf dem Zielmedium nicht schreiben darf.

Wichtig ist auch, die Sticks vor dem Abziehen abzumelden (wie unter
Windows) -> rechte Maustaste auf das entspr. Desktop-Icon ->
Laufwerkseinbindung loesen. Im Zweifelsfall den Rechner einfach
herunterfahren (falls du das Startmenue in der jeweiligen grafischen
Oberflaeche nicht findest, hilft meist Strg+Alt+Entf: Im grafischen
Modus kommt dann meist ein entspr. Menue, ansonsten faehrt er einfach so
sauber runter und macht je nach dem wie die Programmierer das
eingestellt haben entweder einen Neustart oder schaltet sich aus).

HTH

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen