Dateisystem SuSE SLES 11

20/08/2011 - 17:18 von Peter Kiederich | Report spam
Hallo

erstelle gerade ein Sicherungsserver und dazu benötige ich etwas Hilfe.

Die Hardware
4 GB Arbeiteisspeicher
Intel DualCore Prozessor

Raid Controler mit 4 * 1TB SATA HD
Start Pation mit eine HD 1,5 TB

RAID Partionen
3 * 1 TB SATA zu 1,82 TB Raid5 Software Raid5 /local/backup /dev/md0
2 * 1 TB SATA zu 1,82 TB Raid0 Software Raid0 als /home /devmd1
1 * 6 GB SATA /boot Partion
1 * 2 GB SATA Swap Partion
1 * 492 GB SATA / root Partion
plus 2 iso Partionen für nfs

Anzahl der User 2

Software
SLES11 x68_64 SP1

rsyncd als Demon
samba als bdc in eine Domain

So nun zu meinem Problem

immer wenn ich quota aktiviere hàngt sich das Systm auf und eine neu
installtion folgt.

was mache ich falsch bzw. ist zu beachten

Mfg Peter Kiederich
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Kiederich
20/08/2011 - 17:55 | Warnen spam
Am 20.08.2011 17:18, schrieb Peter Kiederich:
Hallo

erstelle gerade ein Sicherungsserver und dazu benötige ich etwas Hilfe.

Die Hardware
4 GB Arbeiteisspeicher
Intel DualCore Prozessor

Raid Controler mit 4 * 1TB SATA HD


Der Raid Controler ist ein Silicon Image 3xxx wird von Linux SLES11
erkannt. Er kann also auch Harware Raid. Nur die Java Application ist
nicht zu benutzen. (schade). Deshalb als Software Raid5.
Start Pation mit eine HD 1,5 TB

RAID Partionen
3 * 1 TB SATA zu 1,82 TB Raid5 Software Raid5 /local/backup /dev/md0
2 * 1 TB SATA zu 1,82 TB Raid0 Software Raid0 als /home /devmd1
1 * 6 GB SATA /boot Partion
1 * 2 GB SATA Swap Partion
1 * 492 GB SATA / root Partion
plus 2 iso Partionen für nfs

Anzahl der User 2

Software
SLES11 x68_64 SP1

rsyncd als Demon
samba als bdc in eine Domain

So nun zu meinem Problem

immer wenn ich quota aktiviere hàngt sich das Systm auf und eine neu
installtion folgt.

was mache ich falsch bzw. ist zu beachten



Mfg Peter Kiederich



Ähnliche fragen