Dateitypen für Ordner durcheinander (Error Dialog beim Ordner öffnen)

04/04/2008 - 17:52 von Karsten Wutzke | Report spam
Hallo alle!

Ich wollte es ursprünglich hinbekommen, dass ich meine "Eigene
Dateien" und alle sonstiges Explorerfenster immer MIT der Ordnerleiste
linke angezeigt bekomme. Ich habe dann in einem Forum nachgeschaut:

http://forum.gleitz.info/showthread.php?t601

Eintrag 4 habe ich befolgen wollen.

So also dann über die Systemsteuerung -> Ordneroptionen -> Dateitypen
(tab), dort dann Eintrag "Dateiordner"(!) and set the default to
"find". Das hat dann im Effekt alles nicht das gemacht, was ich
wollte. Ich habe dann noch einen manuellen Eintrag "explore" mit
Verlinkung zur explorer.exe im Windows Sysroot gelegt und den zum
Default gemacht. Jetzt bekomme ich bei jedem Ordneröffnen RECHTS im
Explorerview immer eine Error Dialog Box, das ist saunervig. Jeder
Versuch den alten Zustand wiederherzustellen hat bisher nicht
funktioniert, da ich keinen der Eintràge der Aktionen unter
"Dateiordner" gelöscht bekomme, auch nicht meinen selbst angelegten!

Hmm...

Leider zu spàt ist mir dann aufgefallen, dass es weiter unten in der
Liste der Dateitypen zusàtzlich zu "Dateiordner" auch noch "Ordner"
gibt. Genau DAS ist der Eintrag, den ich eigentlich hàtte àndern
müssen.

Uups.

Jedenfalls ist mein System jetzt irgendwie total nervig. Wie kann ich
den Ursprungszustand des Eintrags "Dateiordner" wiederherstellen, dann
kann ichs nochmal mit "Ordner" probieren.

Soo, Postings auf Arbeit schreiben ist weniger cool, daher die Hektik.
Wàre schön wenn mir da einer helfen könnte.

Danke schonmal
Karsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Burzeja
04/04/2008 - 18:15 | Warnen spam
Karsten Wutzke schrieb:

Jedenfalls ist mein System jetzt irgendwie total nervig. Wie kann ich
den Ursprungszustand des Eintrags "Dateiordner" wiederherstellen, dann
kann ichs nochmal mit "Ordner" probieren.



Nutze die Option der Systemwiederherstellung - sollte sie zufàllig
funktionieren.


Viele Grüsse

Jörg

Ähnliche fragen