Dateiverwaltung fuer virtuelle Webserver

21/10/2012 - 14:50 von usenet | Report spam
Hi,

hier wird ein Webserver mit Benutzerseiten betrieben, die Benutzer haben
keine Logins, stattdessen können sie ihre Seiten über ein selbst
gestricktes Perl-CGI aktualisieren.

Jetzt soll der Server aktualisiert werden und im gleichen Zug dieses
Perl-CGI durch etwas besser wartbares ersetzt werden.
Ideal wàre ein fertiges Produkt, das für Debian stable paketisiert ist.

Ich habe einige Lösungen gefunden, die aber alle lokale Accounts voraus
setzen.

Gibt es etwas entsprechendes?

TIA, Bodo
Bodo Bellut bodo@bellut.net | USE PGP! +--+
Stangefolstr. 17 Fax/Mobile: just ask | (key via server |\ Om /|
44141 Dortmund Fon: +49-700-77-BELLUT | or on request) |/\|
PGP: 768/FA18A639 AE 5A 47 40 5A A0 D6 15 8E 54 44 AA 8D DD 6E BD+--+
 

Lesen sie die antworten

#1 Tim Landscheidt
21/10/2012 - 16:33 | Warnen spam
(Bodo `Garfield' Bellut) wrote:

hier wird ein Webserver mit Benutzerseiten betrieben, die Benutzer haben
keine Logins, stattdessen können sie ihre Seiten über ein selbst
gestricktes Perl-CGI aktualisieren.

Jetzt soll der Server aktualisiert werden und im gleichen Zug dieses
Perl-CGI durch etwas besser wartbares ersetzt werden.
Ideal wàre ein fertiges Produkt, das für Debian stable paketisiert ist.

Ich habe einige Lösungen gefunden, die aber alle lokale Accounts voraus
setzen.

Gibt es etwas entsprechendes?



Du hast doch sicherlich bereits jetzt eine Art Rechteverwal-
tung in Deinem Perl-CGI. Warum dann keine lokalen Accounts?
Es kann nur wartbarer werden :-).

Tim

Ähnliche fragen