Dateizugriff über SQL

25/06/2008 - 10:14 von Patrick Pohlmann | Report spam
Hallo Zusammen,

gibt es eine Möglichkeit über SQL Aktionen im Dateisystem durchzuführen
(Löschen, Kopieren, verschieben, umbenennen) zu denen der eigentliche
Benutzer eigentlich gar nicht die AD Rechte hat?

Ich möchte, dass diese Aktionen nur über die Datenbank, nicht aber manuell
über den Explorer möglich sind.

Danke für Eure Hilfe.

Grüße

Patrick!
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Muthmann
25/06/2008 - 13:27 | Warnen spam
Patrick Pohlmann wrote:
Hallo Zusammen,

gibt es eine Möglichkeit über SQL Aktionen im Dateisystem
durchzuführen (Löschen, Kopieren, verschieben, umbenennen) zu denen
der eigentliche Benutzer eigentlich gar nicht die AD Rechte hat?

Ich möchte, dass diese Aktionen nur über die Datenbank, nicht aber
manuell über den Explorer möglich sind.

Danke für Eure Hilfe.



Hallo Patrick,
wenn Du eine Prozedur anlegst, welche die Aktionen durchführt und diese mit
EXECUTE AS definierst, wobei dieser Account den Zugriff auf xp_cmdshell hat,
sollte das gehen.
Ob Du das ganze dann als sysadmin, oder über einen Proxy abwickelst, bleibt
noch zu überlegen.

Bestimmt geht es auch per CLR, was aber nicht meine Baustelle ist.

Einen schönen Tag noch,
Christoph
Microsoft SQL Server MVP
http://www.insidesql.org

Ähnliche fragen