Daten an eine andere Seite übertragen

26/09/2008 - 21:24 von Carsten Matterne | Report spam
Hi zusammen, ich rufe aus meinem Code per response.redirect("seite.aspx")
eine andere Webseite auf. Wie kann ich nun zu dieser Seite Daten übertragen
ohne Session Variable oder direkten Parameter in der URL ?
Gibt es irgendwelche Möglichkeiten als Post ? die Werte zu übergeben (damit
ich die auf der anderen Seite z.b. mit request.form empfangen kann ?
Oder gibt es andere Lösungsansàtze ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
27/09/2008 - 00:14 | Warnen spam
Hallo Carsten,

"Carsten Matterne" schrieb:

Gibt es irgendwelche Möglichkeiten als Post ? die Werte zu übergeben (damit ich die auf der anderen Seite z.b. mit request.form
empfangen kann ?
Oder gibt es andere Lösungsansàtze ?



willst Du den Client auf die andere Seite umleiten oder würde es ausreichen,
wenn der Client erstmal auf deiner Seite bleibt und du lediglich serverseitig
einen Request an die andere Website stellst? Falls letzteres, kannst Du bspw.
das hier nehmen:



Dim ResponseContent As String
Dim WebResponse As HttpWebResponse
Dim WebResponseStream As Stream
Dim WebResponseStreamReader As StreamReader
Dim WebRequest As HttpWebRequest = HttpWebRequest.Create( "<Url>" )
Dim Data As String = "Feld=Wert&AnderesFeld=AndererWert"

WebRequest.AllowAutoRedirect = False
WebRequest.Method = WebRequestMethods.Http.Post

Try

WebRequest.GetRequestStream().Write( Text.Encoding.Default.GetBytes( Data ), 0, Data.Length )
WebRequest.GetRequestStream().Close()
WebRequest.ContentType = "application/x-www-form-urlencoded"

WebResponse = WebRequest.GetResponse()

If WebResponse.StatusCode = HttpStatusCode.NotFound Then
ResponseContent = "Nix gefunden zum hinsenden"
Else
WebResponseStream = WebResponse.GetResponseStream()
WebResponseStreamReader = New StreamReader( WebResponseStream, Encoding.GetEncoding( "ISO-8859-1" ) )

ResponseContent = WebResponseStreamReader.ReadToEnd()

WebResponseStreamReader.Close()
WebResponseStream.Close()
WebResponse.Close()
End If
Catch ex As Exception
ResponseContent = "Fehler: " & ex.Message
End Try



Ggfs. kannst Du danach dann noch die Umleitung auf die andere Website vornehmen.

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen