Daten auf Server werden gelöscht

27/06/2008 - 09:40 von john | Report spam
Hallo Zusammen

In den letzten Wochen kam es immer wieder vor, dass Files (.doc/.xls) auf
dem Server gelöscht werden.
Ich kann diese immer wieder mit dem ArcServe restoren, ist jedoch mühselig
da ich nicht weiss wer hier Daten löscht. (ob Absicht oder nicht)

Kann ich irgendwo auf dem 2003 Server protokollieren, welcher Benutzer
welche Daten löscht?
Und kann ich dies auch im nachhinein heraus suchen?

Besten Dank für Eure Hilfe.
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
27/06/2008 - 11:17 | Warnen spam
Moin,

john schrieb:
Kann ich irgendwo auf dem 2003 Server protokollieren, welcher Benutzer
welche Daten löscht?



prinzipiell ja. Aktiviere per Gruppenrichtlinie die Objektüberwachung
für deine(n) Dateiserver. Dann musst du zusàtzlich für die relevanten
Dateipfade per Explorer/Sicherheitseinstellungen die Überwachung
einschalten.

Die Protokolle stehen dann im Eventlog (Security). Aber Vorsicht, das
werden sehr viele Daten. Zur Auswertung eignet sich z.B. Log Parser
(kostenloser Download bei Microsoft).

Und beachte: Diese Sorte Überwachung kann mitbestimmungspflichtig sein.
Sichere dich juristisch ab.


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen