Daten aus einer datatable in Accesstabelle schreiben

03/01/2010 - 20:04 von Werner Leupold | Report spam
Hallo NG,
ich habe hier mit
Dim dtTabelle As DataTable = dsTabelle.Tables("tblTabelle")
eine Tabelle erstellt. dtTabelle enthàlt Datensàtze und Daten, ich auch
ansehen und àndern kann. Die einzelnen Datensàtze sind aus werten
verschiedener Tabellen eine Access-Datenbank zusammengestellt.
Bis hierhin alles OK.
Nun möchte ich aber den gesamten Inhalt dieser DataTable in einer neuen
Access-Tabelle sichern ohne jeden Datensatz expizit eintragen zu lassen. Die
Tabelle, in die die Daten eingefügt werden sollen habe ich schon manuell
erstellt, würde dies aber auch gerne automatisieren. Mir schwebt da so etwas
vor wie:

SELECT <Datenfelder> INTO <NeueTabelle> FROM <DataTable>

Làsst sich so etwas realisieren?

Danke für jede Hilfe

Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Götz
04/01/2010 - 18:23 | Warnen spam
Hallo Werner,

ich habe hier mit
Dim dtTabelle As DataTable = dsTabelle.Tables("tblTabelle")
eine Tabelle erstellt. dtTabelle enthàlt Datensàtze und Daten,
ich auch ansehen und àndern kann. Die einzelnen Datensàtze
sind aus werten verschiedener Tabellen eine Access-Datenbank
zusammengestellt.
Bis hierhin alles OK.
Nun möchte ich aber den gesamten Inhalt dieser DataTable in
einer neuen Access-Tabelle sichern ohne jeden Datensatz
expizit eintragen zu lassen. Die Tabelle, in die die Daten
eingefügt werden sollen habe ich schon manuell erstellt,
würde dies aber auch gerne automatisieren. Mir schwebt
da so etwas vor wie:

SELECT <Datenfelder> INTO <NeueTabelle> FROM <DataTable>

Làsst sich so etwas realisieren?



Da Du nicht mitgeteilt hast, wie konkret Deine Daten in Deine
DataTable kommen (z.B. via DataReader oder via DataAdapter)
ist es schwierig eine weitere Vorgehensweise zu beschreiben.

Schau Dir vielleicht einfach mal die Beispiele unter

www.gssg.de -> Visual Basic -> VB.net
-> Datenbank
-> OLEDB2 (Access.mdb)
-> DB CommandObjekte / DataReader

an. Im ersten Beispiel werden Daten aus einer Access.mdb
via DataAdapter gelesen und neue, bzw. geànderte Daten
mit Hilfe des DataAdapter in die *.mdb geschrieben.
Das zweite Beispiel zeigt wie Du mit Hilfe eines DataReaders
Daten aus der *.mdb lesen kannst und wie Daten direkt mit
konkreten Commandobjekten in die *.mdb geschrieben
werden können.

Gruß aus St.Georgen
Peter Götz
www.gssg.de (mit VB-Tipps u. Beispielprogrammen)

Ähnliche fragen