Daten die in eine SQL Datenbank eingegeben werden sind weg

30/09/2007 - 12:13 von magdino | Report spam
Hallo an alle,

vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen ???

Das Problem was ich habe ist folgendes:

Es gibt in meinem Programm eine SQL Datenbank Names Kontakt. Auf einer
Windowsfor sind alle Textfelder der Datenbank zum eingeben drauf und ein
DataGriedView zum Tabellarischen ansehen. Ich kann Daten eingeben es wird
auch gespeichert. Doch wenn ich das Programm schließe und dann wieder öffne
sind alle Daten weg.

Visual basic Express 2005 und SQL Express.

Was machje ich falsch ???

Hier der CODE:

Public Class Form1

Private Sub KontaktBindingNavigatorSaveItem_Click(ByVal sender As
System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles
KontaktBindingNavigatorSaveItem.Click
Try
Me.Validate()
Me.KontaktBindingSource.EndEdit()
Me.KontaktTableAdapter.Update(Me.KontaktDataSet.Kontakt)
MsgBox("Update successful")
Catch ex As Exception
MsgBox("Update failed")
End Try
End Sub

Private Sub Form1_Load(ByVal sender As System.Object, ByVal e As
System.EventArgs) Handles MyBase.Load
'TODO: Diese Codezeile làdt Daten in die Tabelle
"KontaktDataSet.Kontakt". Sie können sie bei Bedarf verschieben oder
entfernen.
Me.KontaktTableAdapter.Fill(Me.KontaktDataSet.Kontakt)
End Sub

Private Sub BeeendenToolStripMenuItem_Click(ByVal sender As
System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles
BeeendenToolStripMenuItem.Click
Application.Exit()
End Sub
End Class
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
30/09/2007 - 13:22 | Warnen spam
magdino wrote:

Es gibt in meinem Programm eine SQL Datenbank Names Kontakt. Auf einer
Windowsfor sind alle Textfelder der Datenbank zum eingeben drauf und
ein DataGriedView zum Tabellarischen ansehen. Ich kann Daten eingeben
es wird auch gespeichert. Doch wenn ich das Programm schließe und
dann wieder öffne sind alle Daten weg.



Ich vermute Build mit Copy der Datenbank ins Ausführungsverzeichnis? Kommt
der Fehler auch ohne IDE?

Du erhöhst Deine Chance, dass Deine Frage überhaupt gelesen und qualifiziert
und schnell beantwortet wird, wenn Du Deinen Realnamen im Absender
einstellst (Vor- und Zuname).

Viele Grüße

Peter

Ähnliche fragen