Forums Neueste Beiträge
 

Daten filtern

16/10/2008 - 18:00 von Fred Aurich | Report spam
Hallo,

ich habe Heute gleich noch ein paar Probleme.

Ich beginne mal mit einem einfachen (denke ich :-))

Ich möchte Daten einer Tabelle filtern. Dazu setze ich die select-Methode
einer dataTabel ein.
dataSet_EUListe.NAME.Select("AND NACHNAME like '" +tSuch_NName.Text.Trim()+
"%' ");
Dies funktioniert ohne Fehler. Wenn ich aber eine SQL-Funktion innerhalb des
SQL-Statements/Filters nutzen möchte wie z.B.
"AND DIFFERENCE(NACHNAME,"+"'"+tSuch_NName.Text.Trim()+"%')=4 "

wird folgende Fehler-Meldung angezeigt:
Der Ausdruck enthàlt den undefinierten Funktionsaufruf DIFFERENCE().

Ich glaube C# möchte eine Funktion DIFFERENCE() (vorher) aufrufen, anstatt
den String als Argument (unveràndert) zu übergeben oder unterstützt nicht den
vollen SQL-92 Standard. Wie kann ich das àndern?

Nàchstes Problem.
Wenn ich in einem dataGridView im VS-Studio Spalten definiert habe (Spalten
bearbeiten) so wird, nachdem ich Änderungen am Code vorgenommen habe,
plötzlich zu den definierten Spalten zusàtzlich alle Spalten der zugeordneten
Tabelle hinzugefügt. Wie kann ich VS dazu bewegen keine Änderungen mehr am
Grid (selbstàndig) vorzunehmen?

Nàchstes Problem.
Ich habe auf einer TabControll-Seite ein Label und ein dataGridView. Ich
möchte, dass das Label (als beschreibender Text-Hinweis) ganz oben und
darunter die Tabelle angeordnet wird. Wenn ich als erstes beim Label die
Dock-Eigenschaft auf Top setze, wird es wunschgemàß ganz oben positioniert.
Wenn ich nun aber das gleiche bei der Tabelle mache, schiebt sich die Tabelle
ganz nach oben und der Text darunter. Ich habe schon Rahmen etc. bei dem
Labelobjekt gesetzt, es in ein Pannel geschoben und das Panel als Top
gesetzt, hat alles nichts genützt. Die Tabelle ist immer an erster Position.
Wie kann man dieses Problem lösen?

Wie ihr seht, war heute nicht gerade ein erfolgreicher Visual Studio/C# -
Tag für mich. Aber vielleicht hilft mir ja der eine oder andere Tip von Euch
schon schnell weiter :-)

Voller Hoffnung

Fred Aurich.
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
16/10/2008 - 20:48 | Warnen spam
"Fred Aurich" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

ich habe Heute gleich noch ein paar Probleme.

Ich beginne mal mit einem einfachen (denke ich :-))

Ich möchte Daten einer Tabelle filtern. Dazu setze ich die select-Methode
einer dataTabel ein.
dataSet_EUListe.NAME.Select("AND NACHNAME like '"
+tSuch_NName.Text.Trim()+
"%' ");
Dies funktioniert ohne Fehler. Wenn ich aber eine SQL-Funktion innerhalb
des
SQL-Statements/Filters nutzen möchte wie z.B.
"AND DIFFERENCE(NACHNAME,"+"'"+tSuch_NName.Text.Trim()+"%')=4 "

wird folgende Fehler-Meldung angezeigt:
Der Ausdruck enthàlt den undefinierten Funktionsaufruf DIFFERENCE().

Ich glaube C# möchte eine Funktion DIFFERENCE() (vorher) aufrufen, anstatt
den String als Argument (unveràndert) zu übergeben oder unterstützt nicht
den
vollen SQL-92 Standard. Wie kann ich das àndern?



Hi Fred,
die Syntax des Ausdruckes in einer Select-Methode hat nichts mt SQL zu tun.
Sie ist nur syntaktisch angelehnt.

Nàchstes Problem.
Wenn ich in einem dataGridView im VS-Studio Spalten definiert habe
(Spalten
bearbeiten) so wird, nachdem ich Änderungen am Code vorgenommen habe,
plötzlich zu den definierten Spalten zusàtzlich alle Spalten der
zugeordneten
Tabelle hinzugefügt. Wie kann ich VS dazu bewegen keine Änderungen mehr am
Grid (selbstàndig) vorzunehmen?



Setze einfach die Eigenschaft AutoGenerateColumns = False.

Nàchstes Problem.
Ich habe auf einer TabControll-Seite ein Label und ein dataGridView. Ich
möchte, dass das Label (als beschreibender Text-Hinweis) ganz oben und
darunter die Tabelle angeordnet wird. Wenn ich als erstes beim Label die
Dock-Eigenschaft auf Top setze, wird es wunschgemàß ganz oben
positioniert.
Wenn ich nun aber das gleiche bei der Tabelle mache, schiebt sich die
Tabelle
ganz nach oben und der Text darunter. Ich habe schon Rahmen etc. bei dem
Labelobjekt gesetzt, es in ein Pannel geschoben und das Panel als Top
gesetzt, hat alles nichts genützt. Die Tabelle ist immer an erster
Position.
Wie kann man dieses Problem lösen?



Die Reihenfole des Hinzufügens zum Container bestimmt die Darstellung. Mache
es einfach umgekehrt.


Viele Grüsse
Peter

Ähnliche fragen