Daten ins Unterformular ohne Daten im Hauptformular

24/02/2011 - 10:13 von Heinrich Lippert | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe ein, wahrscheinlich, öfter auftretendes Problem:

Ich habe ein Formular mit UF.
Der Formularaufbau ist so , das zuerst Daten ins Unterformular
eingegeben werden, dann erst kommen die Eintràge ins Hauptformular.
Der Aufbau orientiert sich an einem Laufzettel, mit dem die Leute hier
arbeiten. Da alle den Aufbau und die Reihenfolge der Datenerfassung
gewohnt sind, würde ich das Design ungern àndern wollen.

Jetzt das Problem:
Bei einem neuem DS existiert noch kein Datensatz im Hauptformular,
somit werden die Daten im Unterformular nicht angenommen. Wie schaffe
ich es, das im Hauptformular ein Datensatz angelegt und gespeichert
wird, ohne das der User sich umgewöhnen muß ?

Jemand schon mal so ein Problem gehabt ?

schönen gruß
Heinrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Josef Poetzl
24/02/2011 - 10:37 | Warnen spam
Hallo!

Heinrich Lippert schrieb:
Bei einem neuem DS existiert noch kein Datensatz im Hauptformular,
somit werden die Daten im Unterformular nicht angenommen. Wie schaffe
ich es, das im Hauptformular ein Datensatz angelegt und gespeichert
wird, ohne das der User sich umgewöhnen muß ?



Du könntest per VBA-Code dafür sorgen, dass der DS im HF erzeugt wird,
sobald der Fokus ins UF gewechselt wird.

Relative einfache Variante: ein Feld aus dem HF per VBA befüllen (darf
auch NULL sein).

z. B.:
Private Sub UfSteuerelement_Enter()
If Me.NewRecord Then
Me.TextfeldImHF.value = Me.TextfeldImHF.value
End If
End Sub


mfg
Josef

Code-Bibliothek für Access-Entwickler: http://access-codelib.net/
AccUnit - Access-Anwendungen testen: http://access-codelib.net/accunit
Access-FAQ von Karl Donaubauer: http://www.donkarl.com/

Ähnliche fragen