Daten manuell sichern

13/02/2009 - 16:54 von freinitz | Report spam
Ich habe eine SQL Server 2005 version (Trial-Version) auf einem Windows
Server 2008 (beide Versionen 64 Bit) installiert und dort eine Datenbank für
ein Programm angelegt. Im Normalfall kann man diese Datenbank ja sichern und
ggf. wieder einspielen. Das ist mir bekannt.

Folgendes ist jetzt passiert.
Der SQL Server ließ sich nicht mehr aufrufen, da die testverion wohl
abgelaufen war. Eine Sicherung über die MMC konnte auch nicht mehr erfolgen.

Meine Frage:
Wie und welche Daten oder Dateien muss ich woraus kopieren und in einen
neuen SQL Server auf einem anderen System einspielen, damit ich die Daten
weiter verwenden kann?
Oder gibt es eine Möglichkeit, die SQL Server version, die sich derzeit in
einer Windwos server 64 Bit Komplettsicherung befindet, manuell noch einmal
zu verlàngern, damit sich die Daten aurufen bzw. sichern lasen?
Da ich mich nicht gut mit dem SQL Server 2005 auskenne, wàre ich für eine
kurze Anleitung, welche Daten ich woraus kopieren und wieder einspielen muss
dankbar.

LG Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Heinrich-Nestler
13/02/2009 - 20:32 | Warnen spam
On 13 Feb., 16:54, freinitz
wrote:
Ich habe eine SQL Server 2005 version (Trial-Version) auf einem Windows
Server 2008 (beide Versionen 64 Bit) installiert und dort eine Datenbank für
ein Programm angelegt. Im Normalfall kann man diese Datenbank ja sichern und
ggf. wieder einspielen. Das ist mir bekannt.

Folgendes ist jetzt passiert.
Der SQL Server ließ sich nicht mehr aufrufen, da die testverion wohl
abgelaufen war. Eine Sicherung über die MMC konnte auch nicht mehr erfolgen.

Meine Frage:
Wie und welche Daten oder Dateien muss ich woraus kopieren und in einen
neuen SQL Server auf einem anderen System einspielen, damit ich die Daten
weiter verwenden kann?
Oder gibt es eine Möglichkeit, die SQL Server version, die sich derzeit in
einer Windwos server 64 Bit Komplettsicherung befindet, manuell noch einmal
zu verlàngern, damit sich die Daten aurufen bzw. sichern lasen?
Da ich mich nicht gut mit dem SQL Server 2005 auskenne, wàre ich für eine
kurze Anleitung, welche Daten ich woraus kopieren und wieder einspielen muss
dankbar.

LG Frank



Hallo Frank,

Du musst einfach die entsprechenden Datenbankdateien auf ein
funktionierenden SQL-Server kopieren und dort anfügen. Zum Anfügen
kannst Du das Management-Studio verwenden.

Beim SQL-Server 2008 liegen die Datenbankdateien standardmàßig im
Ordner "C:\Program Files\Microsoft SQL Server\MSSQL10.MSSQLSERVER\MSSQL
\DATA"; beim SQL-Server 2005 im Ordner "C:\Program Files\Microsoft
SQL Server\MSSQL\MSSQL\Data". Welche Dateien kopiert werden müssen
làßt sich nicht so einfach sagen. Normalerweise werden beim Anlegen
einer Datenbank zwei Dateien angelegt. Die eine nennt sich
<Datenbankname>.mdf und die andere <Datenbankname>_Log.ldf. Evtl. kann
auch noch eine (oder mehrere) *.ndf-Dateien.

Schöne Grüße aus Bayern

Heiko Heinrich-Nestler

Ähnliche fragen