Daten sicher löschen

28/08/2008 - 11:58 von basil2007 | Report spam
Hallo,

ich habe gerade Daten von einer externen Festplatte konventionell über den
Papierkorb gelöscht. Sicherer ist es natürlich die Daten mit einem
entsprechenden Programm (Tuneup Utilities o.à.) zu überschreiben, denn ich
will die Festplatte verkaufen.

Wenn ich nun die Festplatte neu formatiere, sind dann die ehemaligen Daten
sicher gelöscht so dass sie nicht mehr rekonstruiert werden können?

Viele Grüße

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred Fiebig
28/08/2008 - 12:42 | Warnen spam
Am 28.08.2008 11:58 tippte basil2007:

ich habe gerade Daten von einer externen Festplatte konventionell àŒber den
Papierkorb gelöscht. Sicherer ist es natàŒrlich die Daten mit einem
entsprechenden Programm (Tuneup Utilities o.à€.) zu àŒberschreiben, denn ich
will die Festplatte verkaufen.



Wieso mit TuneUp? Mein FreeCommander beherrscht das Schreddern perfekt
und ich kann bestimmen, wie und wie oft die gelöschten Daten
überschrieben werden. Zu TuneUp gibt es hier eine ausführliche
Beschreibung: http://www.derfisch.de/tuneup-wunde...acebo.html

Wenn ich nun die Festplatte neu formatiere, sind dann die ehemaligen Daten
sicher gelöscht so dass sie nicht mehr rekonstruiert werden können?



Ja, sie können wieder hergestellt werden. Eine sichere Löschung ist nur
mit dieser Hardware möglich: http://tinyurl.com/6of48l Es gibt Firmen
zB. Ontrack http://www.ontrackdatarecovery.com/ die es professionell tun
und über das notwendige KnowHow verfügen.

Eine Festplatte verkaufen? Bist du dir darüber im Klaren, welches
Ergebnis du erzielen wirst? Was sie mal gekostet hat ist völlig
irrelevant. Ist eine solche Möglichkeit
<http://www.pearl.de/a-PE1443-1339.s...dapter> für
eine moralisch verschlissene Festplatte, welcher du selbst nicht mehr
vertraust, nicht die bessere Lösung.

der Hinterwàldler
liebt nicht Windows, hasst es aber auch nicht
Er hat nur festgestellt, das selbst Malware nicht
mehr das ist, was sie vor ein paar Jahren mal war.

Ähnliche fragen