Daten in SQL Server 2005 einspielen.

05/05/2009 - 06:53 von peter-sesam | Report spam
Hallo NG.
Ich möchte Anwendern die Möglichkeit bieten ihre Datenbanken, welche
sie in Textdateien umgewandelt haben, ohne stàndige Mithilfe eines
Admins oder Entwicklers in eine SQL Server Tabelle zu stellen.

Meine Frage ist, wie ich das am Besten bewerkstellige? Bisher habe ich
die Daten per Bulk insert in die Tabellen importiert.

Für jeden Hinweis bin ich dankbar.

Gruß
Peter Sesam
 

Lesen sie die antworten

#1 Christa Kurschat
05/05/2009 - 08:14 | Warnen spam
Hallo Peter,

schrieb:

Hallo NG.
Ich möchte Anwendern die Möglichkeit bieten ihre Datenbanken,
welche sie in Textdateien umgewandelt haben, ohne stàndige
Mithilfe eines Admins oder Entwicklers in eine SQL Server
Tabelle zu stellen.

Meine Frage ist, wie ich das am Besten bewerkstellige? Bisher
habe ich die Daten per Bulk insert in die Tabellen importiert.

Für jeden Hinweis bin ich dankbar.



Auf Anhieb fallen mir da mehrere Möglichkeiten ein:
1. Du verwendest weiter Bulk Insert bzw. bcp in einer Prozedur. Dieser
übergibst Du Namen, Pfade usw bei der Ausführung, Du brauchst natürlich eine
Oberflàche dazu.
2. Du baust ein SSIS-Paket, daß der Benutzer dann starten kann. Diesem
kannst Du ebenfalls Pfade, Namen usw. übergeben.
3. Du verwendest Access als Zwischentool.

Sicher gibt es noch weitere ;-)

Gruß
Christa
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
SQL-Server-FAQ: www.sqlfaq.de
InsideSql: www.insidesql.org

Ähnliche fragen