Daten von Mac nach Windows - Abbruch wegen .DS_Store?

25/12/2007 - 14:23 von Benjamin Gawert | Report spam
Der Weihnachtsmann hat mir das neue Mac OS X 10.5 gebracht. Vor der
Neuinstallation wollte ich noch schnell alle wichtigen Dateien von
meinem Powermac G5 1.8SP (noch mit Mac OS X 10.4.irgendwas, die
Subversion, die heute halt aktuell war) auf meinen Windows Homeserver
kopieren. Bei einigen Verzeichnissen (z.B. iTunes) bricht der
Kopiervorgang mit der Meldung ab, dass der Vorgang aufgrund einer
bereits existierenden .DS_Store nicht fortgesetzt werden kann. Daraufhin
habe ich auf der Windows-Freigabe alle .DS_Store entfernt, der Fehler
bleibt. Danach habe ich mit Tinkertool eingestellt, dass auf
Netzwerkfreigaben keine .DS_Store angelegt werden soll und anschliessend
neu gestartet. Trotzdem, der Fehler bleibt.

Hat jemand eine Idee oder Lösung für dieses Problem? IMHO sollte Mac OS
doch intelligent genug sein, vorhandene Dateien auf Nachfrage zu
überschreiben.

Frohe Feiertage!

Benjamin
 

Lesen sie die antworten

#1 Noses
25/12/2007 - 15:28 | Warnen spam
私の記憶が確かならば, Benjamin Gawert wrote:
Der Weihnachtsmann hat mir das neue Mac OS X 10.5 gebracht.



Und jetzt hat er ein 45er-Einschußloch im Hinterkopf, richtig?


Noses.

Ähnliche fragen