Daten werden überschrieben

06/05/2010 - 13:38 von Uwe Conradi | Report spam
Hallo zusammen,
ich habe mit VB6 und Access-DB vor Jahren eine Anwendung programmiert, die
auch wunderbar unter W2000, XP und auch W7 làuft.
Bei einer Installation unter Vista habe ich auf merkwürdiges Verhalten
gestossen: nachdem die Daten erfolgreich geschrieben wurden, plötzlich sind
sie weg und die ursprüngliche leere Datenbank ist im Programmordner.
Hat dies etwas mit Vista zu tun? Auf dem Rechner ist auch Kaspersky
Sicherheitssuite installiert. Was soll ich tun, wo soll ich schauen, welche
Einstellungen soll ich überprüfen?
Vielen Dank für jede Idee!
Gruss
Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Meukel
06/05/2010 - 14:11 | Warnen spam
"Uwe Conradi" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo zusammen,
ich habe mit VB6 und Access-DB vor Jahren eine Anwendung programmiert, die
auch wunderbar unter W2000, XP und auch W7 làuft.
Bei einer Installation unter Vista habe ich auf merkwürdiges Verhalten
gestossen: nachdem die Daten erfolgreich geschrieben wurden, plötzlich sind
sie weg und die ursprüngliche leere Datenbank ist im Programmordner.
Hat dies etwas mit Vista zu tun? Auf dem Rechner ist auch Kaspersky
Sicherheitssuite installiert. Was soll ich tun, wo soll ich schauen, welche
Einstellungen soll ich überprüfen?
Vielen Dank für jede Idee!
Gruss
Uwe




Könnte es sein, dass man nach einer verunglückten Installation,
einem Absturz, etc. das System in einen früheren Zustand zurückversetzt
hat? Z.B. eine Sicherung zurückgespielt hat...
Wenn die Vista Installation nicht von deinen bisherigen abweicht, sollte
Vista nicht die Ursache sein. Die mit Vista eingeführten Änderungen
wie eingeschrànkte Zugriffsrechte, Virtualisierung sind ja in Win7
genauso vorhanden. Und da làuft's doch, oder?

Helmut.

Ähnliche fragen