Datenbank in 10.4 von XML auf SQLite umstellen

23/09/2008 - 10:41 von kscheller | Report spam
Hallo,

ich habe ein Programm geschrieben, das die in 10.4 eingebaute Datenbank
verwendet. Zu Entwicklungszwecken hatte ich auf "XML" gestellt, so dass
ich mit einem Editor überprüfen konnte, ob alles korrekt ist.

Dummerweise hab ich es so gelassen.

Jetzt sind die Daten auf ein ganz schönes MAß angewachsen und das
Programm wurde dadurch sehr langsam.

Gibt es eine Möglichkeit, das Programm nachtràglich auf SQLite
umzustellen und die Daten irgendwie zu konvertieren?

Servus,
Konni

Scharfe Wochen im Oktober - Meerrettichspezialitàten und mehr
http://www.scharfe-wochen.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Klingenhoefer
23/09/2008 - 13:38 | Warnen spam
Konni Scheller wrote:
Hallo,

ich habe ein Programm geschrieben, das die in 10.4 eingebaute Datenbank
verwendet. Zu Entwicklungszwecken hatte ich auf "XML" gestellt, so dass
ich mit einem Editor überprüfen konnte, ob alles korrekt ist.

Dummerweise hab ich es so gelassen.

Jetzt sind die Daten auf ein ganz schönes MAß angewachsen und das
Programm wurde dadurch sehr langsam.

Gibt es eine Möglichkeit, das Programm nachtràglich auf SQLite
umzustellen und die Daten irgendwie zu konvertieren?



[?]

Würde die Frage lauten: "Ich habe ein Programm geschrieben, was das
Core Data Framework [1] benutzt und mich entschieden XML als
'disk-based persistent store' [2] erst einmal zu nutzen. Kann man das
nachtràglich àndern?" könnte man antworten: "Im Prinzip Ja" [3]

Frank

[1] ADC Home > Reference Library > Guides > Cocoa > Design Guidelines > Core Data Programming Guide
<http://developer.apple.com/document...e.html>

[2] <http://developer.apple.com/document...s.html>

[3] ADC Home > Reference Library > Guides > Cocoa > Design Guidelines > Core Data Programming Guide >
Using Persistent Stores > Changing a Store's Type and Location
<http://developer.apple.com/document...s.html>

Ähnliche fragen