Forums Neueste Beiträge
 

Datenbank (-Tabelle) lässt sich nicht löschen

02/02/2009 - 09:01 von Volkmar Waluga | Report spam
Guten Morgen allerseits,

heute muss ich mich mal wieder an das Forum wenden. Folgendes Problem. Wir
haben eine Datenbank (SQL Server 2000), die seit der vorigen Woche keinen
Zugriff mehr auf Tabellen erlaubt. Wie es dazu kommen konnte, ist mir nicht
bekannt („Viele Köche… usw.). Ich soll jetzt aber für Abhilfe sorgen.

Die DB làsst sich nicht vom Server trennen, nicht offline schalten und auch
nicht löschen. Beim Trennen kommt die Meldung, dass 37 Prozesse noch
verbunden sind. An die DB komme ich heran, aber nicht an die Tabellen. Ich
vermute, dass wir es hier mit einem Deadlock zu tun haben.

Hat jemand eine Idee, wie ich die DB wieder in den Zugriff bekomme oder von
mir aus auch löschen kann? Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Gruß Volkmar
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
02/02/2009 - 09:26 | Warnen spam
Hallo Volkmar,

Volkmar Waluga schrieb:
heute muss ich mich mal wieder an das Forum wenden. Folgendes Problem. Wir
haben eine Datenbank (SQL Server 2000), die seit der vorigen Woche keinen
Zugriff mehr auf Tabellen erlaubt. Wie es dazu kommen konnte, ist mir nicht
bekannt („Viele Köche… usw.). Ich soll jetzt aber für Abhilfe sorgen.

Die DB làsst sich nicht vom Server trennen, nicht offline schalten und auch
nicht löschen. Beim Trennen kommt die Meldung, dass 37 Prozesse noch
verbunden sind.



Wer sich da herrumtreibt sollte Dir die Aktivàtsanzeige im EM zeigen,
oder auch die Prozedur 'sp_who2'.

Versuche mal (mit einem Administrator-Konto)
USE master
GO
ALTER DATABASE DatenbankName
SET SINGLE_USER WITH ROLLBACK IMMEDIATE

An die DB komme ich heran, aber nicht an die Tabellen. Ich
vermute, dass wir es hier mit einem Deadlock zu tun haben.



Ein Deadlock ist das nicht, das ist was anders und wird vom
SQL Server erkannt:
<URL:http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...4.aspx>

Gruß Elmar

Ähnliche fragen