Datenbank Wiederherstellen

18/11/2008 - 15:08 von Marcus Schmitz | Report spam
Ich habe den SQL Server 2005 SP2 Express installiert und möchte eine
Datenbankdatei von einem anderen SQL Server wiederherstellen. Ich lege als
auf meinem SQL Server eine neue Datenbankdatei an, und starte den Task
Wiederherstellen. Hierbei versuche ich eine Datei mit der Endung *.bak von
der Festplatte auszuwàhlen. Die werden mir aber komischerweise nicht im
entsprechenden Dateiauswahldialog angezeigt. Wenn ich den Dateinamen manuell
eintippe kommt die Fehlermeldung die besagt, dass nicht die benötigten
Rechte vorliegen, diese Datei zu importieren. Weiß jemand, worin das Problem
liegen kann? Gibt es etwa eine Einschrànkung, wenn man den SQL Server
Express unter VMWare mit Win XP installiert hat?
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Pietsch
18/11/2008 - 17:22 | Warnen spam
Hallo Marcus,

"Marcus Schmitz" schrieb im Newsbeitrag
news:
Ich habe den SQL Server 2005 SP2 Express installiert und möchte eine
Datenbankdatei von einem anderen SQL Server wiederherstellen. Ich lege als
auf meinem SQL Server eine neue Datenbankdatei an, und starte den Task
Wiederherstellen. Hierbei versuche ich eine Datei mit der Endung *.bak von
der Festplatte auszuwàhlen. Die werden mir aber komischerweise nicht im
entsprechenden Dateiauswahldialog angezeigt. Wenn ich den Dateinamen
manuell eintippe kommt die Fehlermeldung die besagt, dass nicht die
benötigten Rechte vorliegen, diese Datei zu importieren.



ich verstehe Dich so, dass Du auf dem SQL Server eine Datensicherung der
Datenbank gemacht hast und diese Datei auf Deinen Express Edition in das
NT-Filessystem kopiert hast. Wenn die Express Edition 2005 ist, dann sollte
der SQL Server die Version 2000 oder 2005 haben. (SQL Server 2008 wàre dann
nicht möglich)

Die Datensicherung kann man direkt als Datenbank wiederherstellen, man muss
dazu nicht erst eine Datenbank anlegen.

Ich würde dafür das RESTORE Kommando bei der Express Edition nutzen:

RESTORE (Transact-SQL)
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...86858.aspx

RESTORE DATABASE DatenbankName
FROM DISK = 'c:\weiss_nicht\Datensicherung.bak'

Es muss der Pfadname der Backupdatei angegeben werden.

Das Service Account des SQL Servers muss die Datei lesen dürfen.


Gruß Olaf
Ich unterstütze PASS Deutschland e.V. (http://www.sqlpass.de)
Blog (http://www.sqlpass.de/PASSUserBlogs...x?BlogID=3)
Regionalgruppe Köln/Bonn/Düsseldorf
(http://www.sqlpass.de/Regionalgrupp...fault.aspx)

Ähnliche fragen