Datenbankanwendung datenbankunabhängig

01/12/2007 - 12:53 von Lutz Elßner | Report spam
Gewünscht wird eine .NET Application, also Formulare womit die Daten
eingegeben und geàndert werden, umfangreiche Auswertungen, Berichte, ...
Mehrstufige Berechtigungen, also Rollen und User, schreiben, lesen bis auf
Spaltenebene.

Die Anwendung soll dann mit jedem beliebigen Datenbankserver laufen.

Um das ernst zu nehmen müsste man auf Views und gespeicherte Prozeduren
verzichten, Rechte, SQL Rollen, Schemas, ...
Und das alles mit .NET Code neu erfinden. Sind die allgemeinen
Datenbankklassen dafür vorgesehen?

Was ist möglich, was ist richtig?

Ist es besser, die Datenbankschicht für jeden Datenbank-Typ einzeln zu
programmieren und die Möglichkeiten des jeweiligen Datenbank Servers
auszunutzen?

Wie unterscheidet sich der Aufwand für mysql, oracle, .. zum SQL Server?

Ich bin an Erfahrungswerten interessiert.
Lutz
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Behrens
01/12/2007 - 14:50 | Warnen spam
Lutz Elßner schrieb:

Gewünscht wird eine .NET Application, also Formulare womit die Daten
eingegeben und geàndert werden, umfangreiche Auswertungen, Berichte, ...
Mehrstufige Berechtigungen, also Rollen und User, schreiben, lesen bis auf
Spaltenebene.

Die Anwendung soll dann mit jedem beliebigen Datenbankserver laufen.



Beliebig ist doch etwas weit gefaßt. Muss das wirklich sein?

Um das ernst zu nehmen müsste man auf Views und gespeicherte Prozeduren
verzichten, Rechte, SQL Rollen, Schemas, ...
Und das alles mit .NET Code neu erfinden.



Warum neu erfinden, wenn andere dies schon gut gelöst haben?

Sind die allgemeinen
Datenbankklassen dafür vorgesehen?



Telweise sicherlich.

Was ist möglich, was ist richtig?

Ist es besser, die Datenbankschicht für jeden Datenbank-Typ einzeln zu
programmieren und die Möglichkeiten des jeweiligen Datenbank Servers
auszunutzen?



Ich würde bei solchen Problemen z. B. auf RemObjects Data Abstract
zurückgreifen.

Selbst erstellen halte ich für zu kostenintensiv und als zu fehleranfàllig.

Wie unterscheidet sich der Aufwand für mysql, oracle, .. zum SQL Server?

Ich bin an Erfahrungswerten interessiert.



Ich würde es als Multi-Tier Anwendung realisieren.


Martin

Ähnliche fragen