Datenbankfehler oder was

01/03/2008 - 19:20 von Klaus-Dieter Dittmer | Report spam
Hallo,
seit langer Zeit betreibe ich einen allein stehenden DC W2K3 Server
auch als WSUS laufen. Bisher gab es keine Probleme. Auch das
Update auf WSUS 3.0 erfolgte ohne Probleme. Als Datenbank wird
die SQL Engine benutzt.
Seit kurzem habe ich nun ein Problem mit einem Update für den Server.
Das "Update für Microsoft XML Basisdienste (MSXML) 6.0 Service Pack 1
(KB934268)
wird dem Server immer wieder vom WSUS zugeteilt, obwohl es bereits
mehrfach installiert wurde. Frage ich online über Windows Update nach,
sagt mir MS, dass keine Updates erforderlich sind. Laut Log habe ich
dieses Update nun 8 Mal installiert, aber der WSUS legt es mir immer
wieder vor.
Bislang lief der Server i.d.R. ohne besondere Aufmerksamkeit von mir
zu erhalten.
Da meine Kenntnisse eher gering sind, und googeln und das Lesen
vieler Beitràge hier in der NG bislang nicht halfen, frage ich mich was
denn da nun quer liegt ?
mfg
Klaus-D. Dittmer
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
01/03/2008 - 20:03 | Warnen spam
Klaus-Dieter Dittmer schrieb:

Seit kurzem habe ich nun ein Problem mit einem Update für den Server.
Das "Update für Microsoft XML Basisdienste (MSXML) 6.0 Service Pack 1
(KB934268)
wird dem Server immer wieder vom WSUS zugeteilt,



Vom WSUS werden keine Updates zugeteilt. Sie sind zur Installation
genehmigt worden und der zustàndige WU-Agent vom Client holt sich das
Update.

In dieser Message-ID:

wurde die Lösung am 27.02.2008 in dieser NG gepostet.

Wie kann OE mit Message-IDs arbeiten: http://oe-faq.de/?56FAQ:3.26

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
http://www.microsoft.com/germany/wi...fault.mspx
http://www.wsuswiki.com/Home
http://wsus.de/

Ähnliche fragen