Datenblatt 74HCT504

27/12/2008 - 15:40 von Nikolaus Riehm | Report spam
Hallo,

der Weihnachtsmann hat mir ein 74HCT504 auf den Tisch gelegt und ich
bekomme nicht raus, was das ist. Ich vermute, dass es in Richtung
4-zu-16 Decoder/Demux geht, kann aber nichts zu der Typnummer finden.
Genaue Bezeichnung ist SP74HCT504N und oben steht nocht 'SPI' drüber
(wird wohl der Hersteller sein). Ist in 'nem breiten 24-Pin DIP.

Hat jemand Unterlagen dazu? Internetsuche spuckt nur massenweise
"wir-treibens-schon-auf-auch-wenn-wir-nicht-wissen-was-das-ist" Seiten
aus...

Grüße, Niko
 

Lesen sie die antworten

#1 acher
27/12/2008 - 16:16 | Warnen spam
In article <49563e52$0$32669$,
Nikolaus Riehm writes:
|> Hallo,
|>
|> der Weihnachtsmann hat mir ein 74HCT504 auf den Tisch gelegt und ich
|> bekomme nicht raus, was das ist. Ich vermute, dass es in Richtung
|> 4-zu-16 Decoder/Demux geht, kann aber nichts zu der Typnummer finden.
|> Genaue Bezeichnung ist SP74HCT504N und oben steht nocht 'SPI' drüber
|> (wird wohl der Hersteller sein). Ist in 'nem breiten 24-Pin DIP.
|>
|> Hat jemand Unterlagen dazu? Internetsuche spuckt nur massenweise
|> "wir-treibens-schon-auf-auch-wenn-wir-nicht-wissen-was-das-ist" Seiten
|> aus...

Im grossen IC Masturbator von 1986 steht dazu nur "Successive
Approximation Register 12Bit". Die 8-Bit Versionen von SPI waren die
502/503. SPI heisst übrigens "Semi Processes Inc.", gibts wohl schon
lànger nicht mehr.

Georg Acher,
http://www.lrr.in.tum.de/~acher
"Oh no, not again !" The bowl of petunias

Ähnliche fragen