Datenblatt SRAM gesucht...

07/04/2009 - 18:51 von Olaf Kaluza | Report spam
Ich suche ein Datenblatt fuer ein SRAM das ich zu Testzwecken an mein
FPGA haengen moechte. Genauer gesagt fuer ein TC518512AFT-80V.

Das ist ein Pseudostatisches Ram das in grosser Stueckzahl in Palmpiloten
verwendet wurde. Leider hab ich es trotz intensivster Suche bisher
nicht geschafft dafuer ein Datenblatt zu finden. Haette ich bei so
einem gaengigen Teil wirklich nicht gedacht.

Genauer gesagt geht es mir erstmal um die erlaubte
Betriebsspannung. Angeblich soll der 518512 fuer 5V sein und ein
51V8512 fuer 2.7-3.3V. Allerdings wurden sie im Palmpiloten IMHO mit
3.3V betrieben.

Wenn Toshiba da wirklich zwei verschiedene Typen hergestellt hat, kann
ich dann ausgehen das die ICs sich wirklich innerlich unterscheiden,
oder wurden die lediglich beim Endtest sortiert? Im letzeren Fall
koennte ich ja noch offen das sie wirklich 3.3V koennen selbst wenn
das Datenblatt was anderes sagt einfach weil Palm wohl der groesste
Abnehmer gewesen sein duerfte.

Olaf
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Ruth
07/04/2009 - 21:38 | Warnen spam
Olaf Kaluzaschrieb:
"

Ich suche ein Datenblatt fuer ein SRAM das ich zu Testzwecken an mein
FPGA haengen moechte. Genauer gesagt fuer ein TC518512AFT-80V.

Das ist ein Pseudostatisches Ram das in grosser Stueckzahl in Palmpiloten
verwendet wurde. Leider hab ich es trotz intensivster Suche bisher
nicht geschafft dafuer ein Datenblatt zu finden. Haette ich bei so
einem gaengigen Teil wirklich nicht gedacht.

Genauer gesagt geht es mir erstmal um die erlaubte
Betriebsspannung. Angeblich soll der 518512 fuer 5V sein und ein
51V8512 fuer 2.7-3.3V. Allerdings wurden sie im Palmpiloten IMHO mit
3.3V betrieben.

Wenn Toshiba da wirklich zwei verschiedene Typen hergestellt hat, kann
ich dann ausgehen das die ICs sich wirklich innerlich unterscheiden,
oder wurden die lediglich beim Endtest sortiert? Im letzeren Fall
koennte ich ja noch offen das sie wirklich 3.3V koennen selbst wenn
das Datenblatt was anderes sagt einfach weil Palm wohl der groesste
Abnehmer gewesen sein duerfte.




Leider passen deine Angaben nicht auf das Nummernschema (80ns sind gar
nicht vorgesehen)
http://www.semicon.toshiba.co.jp/en...uide_e.pdf
Sicher, dass das nicht was kundenspezifisches ist?

Dirk

Ähnliche fragen