Datenfeld Bundesland/Kanton

15/01/2008 - 16:22 von Thorsten | Report spam
Hallo,

wir möchten das Datenfeld Bundesland/Kanton ordentlich einheitlich
für
spàtere Auswertungen ausfüllen.
z.B. bei Kontakt , Firma, Benutzer etc.


Gibt irgendeine Möglichkeit Erleichterung für das Tippen zu machen.
Vorgaben: z.B eine vorgefertigte einheitliche Pickliste mit allen
Bundeslàndern und Kantonen (Deutschland-Östereich-Schweiz) + frei
Eingabe für Regione anderer Lànder?

Noch besser: Hat jemand ein Script mit Key, welches aus der
Postleitzahl das Bundesland erkennt und automatisch eintràgt.


MfG
Thorsten Schick
www.thermosoft2000.de
 

Lesen sie die antworten

#1 MMueller
15/01/2008 - 17:44 | Warnen spam
Hallo,

ein Schweizer Toolanbieter hat da bereits ein Tool. Kostet aber ca 1900 CHF.

Wie immer gibt es mehrere Alternativen: Entweder kaufen oder selber
programmieren. Oder programmieren lassen :-)

Welchen Ansatz bei der Programmierung besser ist, kann sich jeder selbst
aussuchen. Gegen die Aufzàhlung jeder einzelnen PLZ spricht, dass es auch bei
Postleitzahlen jedes Jahr Änderungen gibt. Da ist der Ansatz2 pflegeleichter.

Ansatz 1: Neue Tabelle PLZ_Bundesland für das Hinterlegen der Zuordnung
definieren und füllen. Im Dialog Firma / Kontakt beim Speichern eine Funktion
programmieren, die das passende Bundesland eintràgt.

Ansatz 2: Bei einem anderen CRM-System hatten wir das gleiche Problem über
Programmierung und einer hierarchische Konfigurationsdatei gelöst. Auf der
PLZ-Ebene, ab der es darunter nur gleiche Zuordnungen gab, wurden die Daten
hinterlegt. Das sind deutlich weniger Eintràge als die 8238 Postleitzahlen,
die es 2007 in Dtld. gab. Seinerzeit wurde noch über INI-Dateien gearbeitet
:-)

Beispiel für Ebene1: Alle 0er PLZ gehören zu Sachsen. Wenn eine einstellige
PLZ bei mehreren Bundeslàndern auftritt (z. B. die PLZ 8 in Bayern und
Baden-Württemberg), dann taucht diese Zahl auf dieser Ebene nicht auf. Wenn
die Regionen 1 bis 10 überprüft sind, dann das gleiche Vorgehen für die
Ebene2,3, 4, 5 etc.
Beispiel für PLZ 97: Diese PLZ liegt sowohl in Bayern als auch in BaWü. Aber
979% liegt komplett in BaWü und 972% und 978% komplett in Bayern

[PLZ_Ebene1]
0=Sachsen

[PLZ_Ebene2]
73=Baden-Württemberg
74=Baden-Württemberg

[PLZ_Ebene3]
972=Bayern
978=Bayern
979=Baden-Württemberg

Zur Prüfung einer konkreten PLZ wurden dann die Eintràge von Ebene1 bis
Ebene 5 von oben nach unten durchsucht, bis ein Treffer gefunden wurde.

Gruß aus Kaarst (bei Düsseldorf)

Markus Müller
concepta Consulting GmbH
www.concepta.de


"Thorsten" wrote:

Hallo,

wir möchten das Datenfeld Bundesland/Kanton ordentlich einheitlich
für
spàtere Auswertungen ausfüllen.
z.B. bei Kontakt , Firma, Benutzer etc.


Gibt irgendeine Möglichkeit Erleichterung für das Tippen zu machen.
Vorgaben: z.B eine vorgefertigte einheitliche Pickliste mit allen
Bundeslàndern und Kantonen (Deutschland-Östereich-Schweiz) + frei
Eingabe für Regione anderer Lànder?

Noch besser: Hat jemand ein Script mit Key, welches aus der
Postleitzahl das Bundesland erkennt und automatisch eintràgt.


MfG
Thorsten Schick
www.thermosoft2000.de



Ähnliche fragen