Datenpartition einbinden (Linux Mint 17)

18/09/2015 - 18:50 von Siegfried Höfner | Report spam
Hallo Linux-Helfer,
ich habe schon einige Beitràge zu meinem Problem gelesen. Aber teilweise
sind Widersprüche darin oder ich habe es nicht richtig kapiert und ich
möchte es auch direkt richtig machen.
Ich habe auf einem neuen Laptop Linux Mint installiert und zwar eine
Sytempartition, eine SWAP-Partition und eine große Partition "HOME".
Im Nachhinein ist mir eingefallen, daß das mit der großen Home-Partition
vielleicht doch nicht so sinnvoll war und es wohl besser wàre, eine
extra Datenpartition anzulegen (Datenverlust in /home bei evtl.
Neuinstallation). Ich habe die /home-Partition verkleinert und eine neue
Partition angelegt für Daten. blkid zeigt folgendes:

/dev/sda1: UUID="8b686e6a-b11c-4c66-a842-68b7925370f4" TYPE="ext4"
/dev/sda2: UUID="a7264e4a-3e84-4131-b64a-20b4e22acae9" TYPE="swap"
/dev/sda3: UUID="ebf038e8-4357-437c-b354-2fd72e8d802e" TYPE="ext4"
/dev/sda4: UUID="baa0911e-e897-4407-a223-a2e4a1440ef3" TYPE="ext4"

Wie binde ich nun meine Datenpartition (sda4) so ein, daß ich als
Benutzer sie genau so benutzen kann wie meine /home. Also daß ich
jederzeit von dort Daten holen kann und auch dort hinkopieren kann.
Welche Befehle sind in welcher Reihenfolge durchzuführen.
Ich hoffe, daß mir das jemand mit einfachen Worten mitteilen kann.

Gruß Siegfried
 

Lesen sie die antworten

#1 Roland Sommer
18/09/2015 - 19:15 | Warnen spam
* Siegfried Höfner wrote:

Ich habe auf einem neuen Laptop Linux Mint installiert und zwar eine
Sytempartition, eine SWAP-Partition und eine große Partition "HOME".



klingt erstmal gut ...

Im Nachhinein ist mir eingefallen, daß das mit der großen Home-Partition
vielleicht doch nicht so sinnvoll war und es wohl besser wàre, eine
extra Datenpartition anzulegen (Datenverlust in /home bei evtl.
Neuinstallation).



... das eher weniger, denn Datenverlust beugt man besser mittels Backup
vor, was nicht auf der gleichen Disk liegt.

Wie binde ich nun meine Datenpartition (sda4) so ein, daß ich als
Benutzer sie genau so benutzen kann wie meine /home.



Guck Dir mal /etc/fstab an, dort musst Du eine neue Zeile für sda4
aufnehmen (wie das gemacht wird, zeigt Dir am besten die Zeile für
sda3). Danach z.B. "mount -a".

Ähnliche fragen